Frage von mara101, 74

Wie kann ich mein Immunsystem stärken und somit fitter im Leben sein?

Hallo :) ich bin Mara und 17 Jahre alt! Ich habe das Problem, dass ich leider relativ oft von Grippewellen "überfallen" werde. Im moment ist es so, dass ich fast alle zwei Wochen im Bett bleiben muss, weil ich erneut starke Halschmerzen, Husten und manchmal auch Fieber habe. Vor zwei Wochen bin ich sogar einmal umgekippt (also wegen einem leichten Kreislaufzusammenbruch)... ich finde das ganze ziemlich schade, da ich wirklich gerne einfach wieder gesund und fit durchs Leben gehen möchte... Ich bin grundsätzlich jemand, der sich gesund und frisch ernährt, außerdem gehe ich ca 4 mal die Woche reiten (also Sport an der frischen Luft), weiters gehe ich auch ein paar mal die Woche mit unserem Hund spazieren. Mein Problem bei, "mehr Vitamin C zu dir nehmen" ist, dass ich Zitrus Früchte nicht gut vertrage und somit wird das ganze schon etwas schwieriger...

Kann mir vil jemand von euch Tipps geben, wie ich mein Immunsystem stärken kann, oder was ich an meiner Lebenslage verbessern sollte, damit ich gesünder durchs Leben gehe??

Hoffe auf Antworten, Lg Mara

Antwort
von bodyguardOO7, 24

Bereits mit etwa zwei Kiwis oder einer Paprikaschote kann man den
täglichen Bedarf an Vitamin C decken. Ungefähr 100 Gramm Brokkoli oder Rosenkohl decken Sie ebenfalls die emfpohlene Tagesmenge. Schwarze Johannisbeeren und Sanddornbeeren sind ebenfalls reich an Vitamin C. Auch das für das Immunsystem wichtige Eisen kann Vitamin C durch Verbesserung der Eisenaufnahme im Darm um bis zum Vierfachen erhöhen.

Tipps zur Stärkung des Immunsystems findest Du auch hier in meiner Antwort.

https://www.gutefrage.net/frage/immunsystem-staerken-geheimtipps?foundIn=answer-...

Antwort
von Hallgrimur, 4

Die Frage ist zwar schon älter aber vielleicht doch noch interessant.
In Sachen Immunsystem stärken bin ich bei Schwarzkümmelöl gelandet. Jeden Abend einen Esslöffel ungefiltertes Öl und etwas Honig hinterher. Schmeckt absolut grauenhaft aber es stärkt die Abwehrkräfte sehr. Es ist übrigens außerdem hilfreich bei Allergien und wird zu dem Zweck auch erfolgreich in der Pferdezucht eingesetzt.

Antwort
von Repwf, 35

Ich warte mit dir, da es mir genauso geht!

Und zu dem Vitamin c, das ist in Zitrusfrüchten schon fast am wenigsten enthalten! Google dir mal Lebensmittel mit Vitamin c, da ist sicher was bei was du magst --- bei mir nutzt es nur nichts :-(

Kommentar von mara101 ,

ohje, dann wünsch ich dir mal gute Besserung :)

ok, danke ich werd mal schauen /-\

Kommentar von Repwf ,

Im Link von "loje" sind Obst und Gemüse toll zusammengefasst!

Und dir auch gute Besserung!!! 

Antwort
von Bogian, 12

1. Supplementiere Vitamin C, Vitamin D3 und Vitamin B12(Der beste Hersteller ist

2. Geh 3x die Woche a 30 - 60 Minuten Joggen + Dehnen. Auch bei Regen, Wind. (Das bringt die Darmwand in Schwung und sorgt für eine bessere Nährstoffaufnahme)

3. Sorge für guten und ausreichenden Schlaf.

4. Sorge für ein gutes Sexleben

5. Kein Zucker, keine Milch, wenig Weizen, keine Chemie(E Stoffe, Glutamat etc.)

6. Esse mehr unverarbeitete Lebensmittel, deren Mikronährstoffgehalt ist höher.

7. Trinke viel Wasser

8. Hau dir Grüne Smoothies rein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community