Frage von Xxyozgt, 87

Wie kann ich mein Grammatik(deutsch) verbessern?

Hallo, ich habe eine Frage. :) İch bin in Deutschland geboren gehe in die 7 Klasse aber kann das Deutsche Grammatik leider nicht so gut. Und das ist für mich so unangenehm neben meine Freunde :/ İch habe schwierigkeiten bei folgende Sachen: Der,Die,Das & Ein,Eine,Einer,Einen,Einem & İn,im& Von,Vom & bei,beim & kein,keine,keiner,keinem,keinen,keins& dein,deine,deiner,deinen & ihr,ihre,ihren,ihrer & Sein,Seine,Seiner,Seinem usw. Also bei solche Sachen habe ich schwierigkeiten wie kann ich die lernen ? :( es ist mir so peinlich.. :(

Antwort
von WombatCC, 32

Du musst dich mit der Sprache auseinandersetzen, also lesen, schreiben, sprechen und hören. Man merkt sich das irgendwann und bekommt ein Gefühl für die Sprache. Ansonsten gibt es Übungsaufgaben im Internet.

Antwort
von Ramteit, 13

Eigentlich ist alles gesagt, was auch ich Dir raten könnte, aber weil es mir so wichtig erscheint, betone ich: viel lesen, auch laut lesen - natürlich keinen Schrott, sondern informative Texte -, und über das Gelesene mit anderen sprechen.

Ideal ist es, wenn Du jemanden kennst, der Dein Sprechen und von Dir geschriebene Texte korrigieren kann. Denn im Grund muss jeder, der nicht von klein auf Deutsch als "Muttersprache" gelernt hat, den Prozess, des Hörens, Lesens, Verbessertwerdens durchlaufen.

(Wie schwer Deutsch ist, siehst Du übrigens an den Antworten, die Du bekommen hast: selbst Leute, die Dir Tipps geben, schreiben Texte, in denen mal mehr, mal weniger Fehler enthalten sind! Das  sollte Dich  ermutigen: Du musst ja nicht von heute auf morgen perfekt werden!)

Viel Erfolg!

Antwort
von beroud, 49

sprechmelodie ist die antwort - achte auf sätze, in denen deine problembegriffe vorkommen und wiederhole sie halblaut für dich - versuch nicht sie zu verstehen oder zu analysieren - hör nur auf den klang des satzes

irgendwann klingt dann "in einem satz" richtig und "in einer satz" irgendwie falsch - so macht es unbewußt jeder - richtig ist, was richtig klingt

Antwort
von Princess090, 40

Schreib dir ne Liste zusammen und Druck sie aus, dann kannst du überall lernen z.B. im Zug oder bei der Autofahrt.
Du kannst dir auch was vom Internet ausdrucken!
* es heißt: die Grammatik (nicht das) ;)

Antwort
von paulklaus, 18

Kaufe dir das DaF (=Deutsch für Ausländer)-Sprachbuch "SCHRITTE 1".

Das kannst du systematisch (also vom Leichten zum Schwierigen) durcharbeiten, Kapitel für Kapitel, die SINNVOLL aufeinander aufgebaut sind. Das Buch enthält eine CD, die du analog zu den Übungen hören kannst: Sätze werden darauf langsam gesprochen; in den jeweiligen Pausen wiederholst du sie.

Natürlich werden auch und besonders Grammatik-Elemente behandelt. Sollte dir das Werk zu einfach sein, kannst du ja mit "SCHRITTE 2" beginnen !

Viel Erfolg !

pk

Antwort
von Adlureh, 28

Du musst ganz viel lesen; das hilft dir am meisten! Fernsehen ist auch gut, wenn es ordentliche Sachen sind wie zum Beispiel Dokumentationen; nicht sowas wie "Familien im Brennpunkt"! Du musst vielen Gesprächen zuhören. Du könntest deutsche Musik hören. Irgendwann wirst du dafür ein Gespür entwickeln:-)

Antwort
von Whispywhisp6, 33

Chatte mit jemanden, der Grammatikfanatisch ist und Frage ihn, ob er dich immer berichtigen kann. Kann zwar nervig sein, aber es hilft. Oder lies viele Bücher.

Antwort
von T0m0h4wk, 33

Übung macht der Meister

Antwort
von ManuViernheim, 23

Bücher und Zeitschriften lesen.

Zum Beispiel GEO, HörzuWISSEN, Galileo usw

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community