Frage von Freddiebosshaft, 46

Wie kann ich mein Geld zurück kriegen?

Ich bin 18 Jahre alt und habe meinem Freund ca 500 euro geliehen. Das Problem ist jez wo er mit mir schluss gemacht hat bzw nichtmal dazu die eier hatte, schuldet er mir immer noch das geld. als ich ihn drauf ansprach blockierte er mich ÜBERALL. ich bin normalerweise kein geier oder so es geht mir einfach um s prinzip das er mich so schamlos ausgenuzt hat obwohl er wusste dass das mein gesamtes erspartes war. ein weiteres problem ist das meine eltern sehr streng sind und nichts von der beziehung wussten da er älter ist als ich. Jetzt will mein vater wissen wo das geld hin ist und ich weiss nicht was ich sagen soll. er unterstellt mir schon das ich es für drogen und partys ausgegeben habe. noch dazu kann ich mit keinem darüber reden weil es zugegeben ziemlich naiv von mir war und mir deshalb auch peinlich ist. (das hat man davon wenn man gutherzig sein will). wie kann ich das problem lösen? sollte ich es meinen freunden erzählen? was sage ich meinem vater? wie krieg ich mein geld wieder?

Antwort
von franzius007, 46

Ich gehe mal davon aus, dass du nichts Schriftliches gemacht hast.
Somit wird es schwierig, das Geld wieder zu bekommen.
Hast du ihm das Geld bar gegeben oder überwiesen? Waren Zeugen ggf. bei der Übergabe dabei?
Du könntest höchstens versuchen, mal ganz dreist einen Mahnbescheid über das zuständige Amtsgericht zu beantragen. Kostet bei 500 Euro jetzt nicht so viel und vielleicht merkt er dann, dass du es ernst meinst. Wenn er dagegen in Widerspruch geht, müsstest du vor Gericht aber beweisen, dass du ihm das Geld gegeben hast. Und das wird dann schwer.
Reagiert er nicht auf den Mahnbescheid beantrage den Vollstreckungsbescheid. Reagiert er darauf auch nicht, hast du einen vollstreckbaren Titel. Ansonsten wird es schwer, dass vor Gericht durchzuboxen. Viele Leute wissen nicht, dass das Amtsgericht beim Mahnbescheid und Vollstreckungsbescheid nicht prüft, ob die Forderung berechtigt ist.

Zukünftig weißt du ja nun, dass bei Summen, die für dich viel Geld bedeuten lieber etwas Schriftliches gemacht werden sollte.

Und deinem Vater wirst du es wohl erklären müssen oder du verdienst das Geld.

Antwort
von tryanswer, 41

Halten wir mal fest: Du bist 18 - also für dich selber verantwortlich, entsprechend solltest du auch in der Lage sein mit deinen Eltern zu reden. Was nun das Geld angeht: Wenn dein Freund weiter rumspinnt, geh zum Anwalt, der soll mal einen passenden Brief aufsetzen.

Oder verzichte auf die 500,-EUR, dann bist du sicher deinen Ex nie wieder zu treffen.

Kommentar von Freddiebosshaft ,

sagt sich so leicht wenn man keine strengen persischen eltern hat bei denen dein wort soviel zählt wie bei einer 7jährigen.

Kommentar von tryanswer ,

Die Entscheidung mußt und kannst du selber treffen.

Antwort
von vinnovinnovinno, 39

Wenn du beweise hast --> Anzeige
Sonst ist das Geld weg wenn du ihn nicht überzeugen kannst es zurück zu zahlen.

Kommentar von Freddiebosshaft ,

ja ich denke auch nicht das es was bringt ne anzeige zu machen. das problem ist halt das er mir wie ne P  ssy aus m weg geht. ich könnte höchstens bei seiner arbeit antanzen aber so ein theater? ich weiß nicht...

Kommentar von kevin1905 ,

Eine Anzeige bringt ihr das Geld nicht wieder.

Ich bin auch nicht ganz sicher ob hier schon eine Straftat vorliegt.

Antwort
von kevin1905, 39

wie kann ich das problem lösen?

Gibt es Zeugen oder einen schriftlichen Nachweis über das Geschäft? Wenn nein, kannst du es abschreiben, zumindest auf dem rechtlichen Weg.

Antwort
von Janibananiblond, 44

Hallo, sei ehrlich zu deinem Papa!

Und naja wenn ihr das nirgends schriftlich fest gehalten habt oder du zeugen hast, wird es schwierig werden, das Geld wieder zu bekommen.

Aber rede mit deinem Papa, dann kann er sich den jungen Mann ja mal zur Brust nehmen... ;)

Antwort
von BoniCoca, 34

Moin.

Laut meines wissen's kannst du da nicht wirklich etwas tun Ich denke mal, das es auch keine Zeugen, bei der übergabe gab oder?

Natürlich kannst du eine Anzeige schreiben, aber ob das wirklich was bringt, ich weiß es nicht.

Viel glück .

Antwort
von Justaskingmanw, 38

Zeig den Typen an und fertig. Deine Freunde werden da nicht helfen können.

Antwort
von JaHalloDuSamen, 21

Wenn es keinen Beleg dafür gibt, pech gehabt, ansonsten Anzeige.

Antwort
von fernandoHuart, 38

Ohne jegliche Beweise dass Du das Geld geliehen hast, gibt es kaum eine Chance es zurück zu bekommen.

Bei deinen Eltern musst Du wohl der Weg nach Canossa gehen. Nichts ist einfacher als die Wahrheit. Jugend macht Fehler und lernt daraus.

Antwort
von Blackbuggy96, 37

Heraus finden wo er wohnt und mit nem Baseballschläger hin, ne spaß natührlich sollte man sich bei sowas auch an andere wenden aber bei mir wenn es wirklich 500 wären dann wäre ich persöhnlich zu ihm hingegangen und hätte einen schluss strich gezogen 

Kommentar von Freddiebosshaft ,

wollte ich auch am liebsten glaub mir

Kommentar von Blackbuggy96 ,

bei sowas hilft dir keine anzeige nichts und würde ich wirklich in erwähgung ziehen mal hin und ihn einzuschüchtern ich meine 500 euro dann noch sowas abziehen puuuh 

Kommentar von Freddiebosshaft ,

ja eine anzeige würde ich jetzt auch nicht machen. wo er GENAU wohnt weiß ich leider nicht da er mich immer gefahren hat. da ich mal mit ihm gearbeitet habe könnte ich höchstens da antanzen...andererseits kennen die mich auch und das dürfte auch keiner wissen mit uns.

Antwort
von zeytinx, 39

Wen kein vertrag gemacht. Gar nicht bzw keine zeugen. Ich hab das meinem vater gesagt er ist hin gefahren hat das geregelt 👌🏿 vllt kennst du ja auch solche leute 😅

Antwort
von VieleGuteFahrer, 34

Wie kann man einfach so 500€ rausballern :/? Naja.

Geh zur Polizei und erstatte Anzeige.

Kommentar von Freddiebosshaft ,

wie gesagt schätze ich war naiv. er hatte geldprobleme wegen seinem auto und ich wollte halt helfen weil liebe und glück und dem ganzen sch iß

Kommentar von VieleGuteFahrer ,

Aber den Fehler machst du sicher nicht nochmal ;). Hoffentlich :/.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community