Frage von lubbeldibatsch, 42

Wie kann ich mein Englisch: 1. Verbessern 2. Eingeschlichene Fehler ausmerzen?

Ich weiß, dass es hier viele Englisch-Experten gibt, vielleicht haben die einen Tipp:

Ich spreche seit 16-17 Jahren Englisch (genau weiß ich es nicht mehr). Eben angefangen mit dem Schulenglisch, danach Universität und im Alltag ist bei mir auch ziemlich viel Englisch eingebaut. Ob durch internationale Freunde (die meisten leider keine native speaker, nur eine Engländerin ist dabei) oder durch TV/Texte. Es fällt mir sehr leicht mich auf Englisch zu unterhalten, aber mir ist klar, dass ich sicherlich viele grammatikalische Fehler mache, die den anderen entweder gar nicht auffallen oder sie mich einfach nicht darauf hinweisen. Oder sie wissen es eben selbst nicht besser, da sie ja eh keine native speaker sind. Und die wenigen Engländer und Amerikaner mit denen ich mal schreibe/spreche, weisen einen natürlich auch nicht auf jeden kleinen Fehler hin, den man macht.

Besonders schlimm finde ich diejenigen Fehler, die ich mir bisher von Amerikanern abgeschaut habe und sie nun quasi so verinnerlicht habe, dass ich sie einfach auch begehe.

Wie kann ich den systematisch vorgehen, um mein Englisch auf Vordermann zu bringen? Mir geht es hier nur um die Grammatik? Ich kann ja nicht wieder auf Kindergarten-Niveau anfangen... Habt ihr irgendwelche Tipps für mich?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kinogutschein, 29

Versuch doch mal herauszufinden, ob es in deiner Stadt Institute oder sowas in der Art gibt, die sich um internationale Partnerschaften kümmern.

Bei mir gibt es zum Beispiel das D.A.I, (Deutsch-Amerikanisches Institut), die bieten oft gute Kurse an, nicht nur für Anfänger sondern auch Fortgeschrittene. Wenn du keine Lust auf einen Sprachkurs hast gibt es auch oft Vorträge oder andere Aktionen, die dir bei Englischkenntnissen helfen könnten. :)

Antwort
von Cocokitty, 15

Hallo :)

Also ich würde sagen,dass social media einen sehr weit bringen kann. Ich hab mir das korrekte Englisch sprechen dadurch selber beigebracht. Besonders geholfen hat mir dabei YouTube.Wenn es dir darum geht,dass du dir evtl. mit der Grammatik unsicher bist,wenn du sprichst,dann ist es wirklich von Vorteil,sich native speaker dauerhaft anzuhören,denn dann prägt man sich die Grammatik irgendwann automatisch ein. Wenn es dir aber nur darum geht,dass du denkst deine Grammatik ist richtig,aber trotzdem das Gefühl hast,dass du evtl. ein paar Fehler einbaust,dann frage doch die Leute mit denen du redest einfach,ob sie dich verbessern können. Vlt. machen sie das auch nur nicht um nicht unhöflich rüber zu kommen oder dich damit zu "erniedrigen".

Viel Erfolg

Cocokitty :)

Kommentar von lubbeldibatsch ,

Das Problem sind eigentlich - so blöd es sich jetzt anhört :D - die native speaker. Ich höre mir die schon seit Jahren beispielsweise auf youtube an, aber die machen selbst so dermaßen viele Fehler. (So wie auch nur wenige Deutsche wirklich korrektes Deutsch sprechen).

Naja gut, ich höre mir jetzt keine Universitätsprofessoren an, die vielleicht fehlerfreier sprechen....vielleicht sollte ich mir die mal anhören...

Danke für die Tipps :)

Antwort
von TaylanEaSy, 8

Du könntest ein auslandsjahr machen und sehr sehr viel im internet lernen

Kommentar von lubbeldibatsch ,

Ich kann nicht einfach so ein Auslandsjahr machen.. bin ja kein Schüler mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community