Frage von TheAlexander95,

Wie kann ich mein C formatieren und dabei von XP auf Windows 7 umsteigen???

Guten tag erstmal, Ich heiße alexander , bin 15Jahre alt und komme aus Lünen und habe folgende Frage: Wie kann ich mein C formatieren? Also ich habe schon viele videos gesehen wie man so etwas macht , allerdings bin ich gestern von XP zu Windows 7 umgestiegen. Ich weiß aber nicht auf welcher Festplatte ich die Betriebssysteme gespeichert habe. Normaler weise macht man das ja auf C . Da ich jetzt nicht weiß ob ich C einfach formatieren soll oder dann beide Betriebssysteme weg sind. Außerdem weiß ich nicht ob wenn die weg sind ich einfach wieder Windows 7 drauf packen kann oder nicht. Habe gestern zum Geburtstag so ein Family pack bekommen , mit dem mein Vater und meine Schwester aber auch noch upgraden wollen . Wie soll ich jetzt vorgehen , weil auf meinem C nurnoch 16gb freier Speicher sind und der wenn er formatiert ist 116gb hat. Das heißt wenn ich jetzt nichts mache gehen mir 100GB verloren . Kann mir einer bitte sagen wie ich jetzt vorgehen muss . Danke im Voraus!

Hilfreichste Antwort von Patient888,

im Internet wird unterschiedliches geschrieben. Einerseits berichten Privatpersonen, dass man mit dem Family Pack völlig neue Installationen vornehmen kann, also ein Upgrade nicht zwingend sei, andere Quellen sagen jedoch dass ausschließlich ein Upgrade möglich wäre, dh eine Aktualisierung vom bestehenden XP auf Windows7. (Upgrade heisst, dass XP oder Vista vorinstalliert sein muss, und dass man das neue Windows dann quasi nur drüberinstallieren kann)

Ich würde so vorgehen. Sichere alle persönlichen Daten auf DVDs. Wenn Du alle Informationen und Dateien auf Deinem System gesichert hast, bootest Du von Deiner Windows XP CD. Wenn das Menü erscheint, drückst Du ESC und löschst dann die bestehenden Partitionen weg. (C, viell. noch zusätzlich D) Dann legst Du eine neue Partition an. Steht alles da, musst nur lesen, ist nicht schwierig. ;) Nach dem Du eine neue Partition angelegt hast, machst Du den PC aus und starest von der Windows 7 CD. (Partitionieren geht zur Not auch mit der Windows 7 CD, nimm aber besser die XP CD wie beschrieben.) Mit der Windows 7 CD versuchst Du dann das Winodws 7 auf die frische Partition zu installieren, es kann sein, dass Du Deine XP CD zwischenzeitlich irgendwo einlegen musst. Wenn jedoch die Installation von Windows 7 dann nicht geht, will er tatsächlich als Grundlage XP. Installiere dann erst XP neu und dann bootest Du von der Windows 7 CD und installierst das Windows 7 drüber. Der Grund: Dann hast Du keine Altlasten vom alten Windows her. Dann würde ich vom neuen System ein Systemabbild/Immage machen und gut ist. :-)

Kommentar von TheAlexander95,

gut danke. Nur noch 1 Frage : Ich hab schon Windows 7 installiert. Wie mach ich das ? Trotzdem so ? Weil ich weiß ja nicht man kann ja 3 PC´s damit aufrüsten , nicht das wenn ich das so mach man nurnoch 2 PCs damit aufrüsten kann also meinen und den von meinem Vater z.B. . ..

Kommentar von Patient888,

Du müsstest beim Family Pack eigentlich 3 Lizenzen haben. Das heisst Du kannst auf jedem PC einmal Windows 7 installieren, pro PC 1 Lizenz Key. Wie oft Du auf ein- und demseblen PC das Windows installierst ist egal, hauptsache pro PC eine Lizenz verwenden. Wenn Du 3 Lizenzen hast ist dann eben nach 3 PCs Schluss. Ich rate immer dazu, vorher das alte System zu löschen, vor einer Neuinstallation, damit alles schnell und sauber ist. Die Anleitung von oben kannst Du also immer anwenden.

Kommentar von TheAlexander95,

Also ich finde in meinem Family Pack nur 1 Lizenz Key . Der müsste also 3 mal gehen. Merkt der sich dann wenn man 2 mal auf einen PC macht das das noch geht oder zieht der 1 mal ab??? .

Kommentar von Patient888,

Es wird überall geschrieben, dass das Family Pack 3 Lizenzen mit bringt, nicht nur eine! Also pro PC eine Lizenz. Schau da mal genau nach.. Du darfst dieselbe LIzenz nicht auf verschiedenen PCs verwenden. Es kann sein, dass Du beim Installieren / Upgrade des Family Packs bei Windows XP Probleme bekommst, sprich dass ein Upgrade da nicht geht, sondern nur bei Windows Vista. Hier aber ein Link, mit dem Du in jedem Fall eine frische installation hinbekommst ohne dass vorher ein Windows isntalliert sein muss. Wobei das aber bei vielen Leuten im Netz garnicht nötig war. Sie konnten ohne Probleme das Family Pack auf eine neue leere Festplatte installieren, mit Key des Familiy Packs. Falls es bei Dir nicht geht, hier der Link, lese unter "und es geht doch" weiter unten in dem Artikel. (Quelle: Heise.de)

http://www.heise.de/ct/artikel/Der-Upgrade-Trick-849648.html

Kommentar von Patient888,

hier noch ein Auszug aus einer Internetseite:

Witzigerweise funktioniert das "Upgrade" tatsächlich wie eine Vollversion. Man muss nur im Installationsdialog die benutzerdefinierte Installation wählen (also eben nicht das "Upgrade")

Kommentar von TheAlexander95,

Danke Patient888 . Hat alles Super funktioniert und habe jetzt Windows 7 drauf und alles andere formatiert. Jetzt hab ich noch 1 Frage: Wenn ich den PC starte , kann ich auswählen ob ich auf Windows 7 will oder eine "ältere Windows Version" also hier XP . Aber ich habe gar kein XP installiert. Als ich da mal so drauf gegangen bin , meinte der CD einlegen zum Installieren undso. Jetzt die Frage ; wie kriege ich das weg? Das der halt von alleine direkt mit Windows 7 startet und mich nicht mehr fragt?! Danke schonmal im Voraus ! :)

Kommentar von Patient888,

Hallo :) Versuch mal folgende Anleitung, wenn es nicht hilft, schreib nochmal!

"unter VISTA / Windows 7 in der Systemsteuerung auf "System" klicken, danach im linken Fensterbereich auf "Erweiterte Systemeinstellungen". Die Registerkarte "Erweitert" des jetzt angezeigten Fensters öffnen und dort unter "Starten und Wiederherstellen" auf die Schaltfläche "Einstellungen" klicken. "Microsoft Windows VISTA / Windodws 7 " in der Zeile für Standardbetriebssystem einstellen und den Haken entfernen vor "Anzeigedauer der Betriebssystemliste". Dann wird jetzt VISTA immer sofort ohne Anzeige des Bootmenüs gestartet."

Antwort von ginga2409,

Hi

Erste Frage wäre: hast du mehrere Festplatten?

So wie du feststellen kannst auf welcher Festplatte nun dein Betriebssystem gespeichert ist ist recht simpel: Auf Arbeitsplatz die Festplatte öffnen und schauen ob es einen Windows Ordner auf der Festplatte gibt.

Wenn ich das richtig verstehe hast du xp auf Windows 7 upgegraded, das heisst das deine dateien nicht überschrieben werden sondern nur die Systemdateien ausgetauscht, dann hast du nur noch ein Betriebssystem drauf.

Wenn deine c Festplatte so voll ist das du nur noch 16gb frei hast sichere auf eine zweite platte alle eigenen Dateien und formatiere c um dann windows 7 neu aufzuspielen.

Mfg ginga

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten