Frage von skyenity, 139

Wie kann ich mein Auto lauter machen, ohne die Leistung zu steigern?

Nabend, ich würde gerne mein Auto lauter machen, jedoch darf ich aus Garantiemäßigen Gründen keine Leistungssteigerung vornehmen, beduetet unterm strich, dass eine komplette AGA nichtbin Frage kommt.

Vielleicht kennt ihr ja eine Möglichkeit :)

Antwort
von RefaUlm, 69

Um was für ein Auto mit welcher Motorisierung geht's?!

Ansonsten hilft ein größerer Endtopf sowie ein Sportluftfilter 😉

Kommentar von skyenity ,

Seat Leon 1.4 tsi 125ps :) aber bei einem größeren endtopf bekomm ichbdochbauch mehr Leistung oder?

Kommentar von RefaUlm ,

Nicht wirklich... Um mehr PS aus deinem Motor rauszuholen gehört schon weitaus mehr als nur einen größeren Endtopf dran zu machen 😉

Antwort
von wellies, 67

Ich kenne da eine, die ist vom Preis-Leistungs-Verhältnis her wirklich unschlagbar!

Guckst Du hier:


;-)

Kommentar von bronkhorst ,

Uuiii tollll, ein pupsendes Auto. ich glaube, das ist genau das, was der Fragesteller sucht!

Kommentar von Interesierter ,

Spiiiitzenmääääääßßßßig!!!!

Ich mach mir gleich vor Lachen in die Hose!!!

Kommentar von skyenity ,

genau das hab ich gesucht :D aber jetzt mal im ernst, wer macht sich den sowas freiwillig da hin ^^

Kommentar von wellies ,

Spass muss sein!

Aber jetzt zurück zu Deiner Frage:

Wie ich aus anderen Fragen von Dir hier auf gutefrage.net entnommen habe, handelt es sich bei Deinem Wagen wohl um einen Seat Leon, oder?

Falls ja: Ein Bekannter von mir hier in der Schweiz fährt einen Ibiza (Jg. 2013), den er bei Abt hat modifizieren lassen; die lieferten die Teile an die Seat-Vertretung, diese führte dann die Arbeiten am Wagen aus und die Werksgarantie blieb erhalten.

Antwort
von Remlak, 47

Die Begeisterung für einen satten Sound ist durchaus nachvollziehbar.

Unter U 1 und U 3 in der Zulassung findest Du die Grenzwerte für Stand- und Fahrgeräusch Deines Kfz.

Hier darfst Du jeweils 5 dB dazu addieren, um bei einer etwaigen
Kontrolle der dB-Werte nicht in die Nähe einer Ordnungswidrigkeit zu
gelangen.

Unter Umständen kann eine für Dich kostenpflichtige
Fahrgeräuschmessung angeordnet werden.

Hier reicht meist schon eine Anzeige irgendeines Nachbarn der sich gestört fühlt oder der eine oder andere Neider.

Das beantwortet jetzt nicht direkt Deine Frage.

War nur ein gut gemeinter, wenn auch von Dir ungefragter Rat, der bei dieser Angelegenheit auch berücksichtigt werden sollte.

Antwort
von Interesierter, 61

Warum willst du dein Auto lauter machen?

Lärm macht krank. Willst du, dass du und die Leute um dich herum krank werden? Der Verkehrslärm ist doch heute schon schlimm genug. Mir erschliesst sich nicht, warum es ohne Not noch lauter werden sollte.

Deswegen überlege dir die Sache bitte nochmals. Ein Auto ist keine Persönlichkeitsprothese sondern ein Gebrauchsgegenstand, um seinen eigenen Hintern, seine Lieben und/oder seine Sachen sicher, ökonomisch und ökologisch von A nach B zu transportieren. 

Kommentar von AnyBody345 ,

beim oberen Teil stimme ich dir zu , aber beim unteren Teil nicht. Das siehst du vielleicht so , aber es gibt genügend Leute die ihr Auto als Hobby haben. Für die ist es eben nicht nur ein Gebrauchsgegenstand. Du hast sicherlich auch Hobbys.

Kommentar von Interesierter ,

Ja, auch ich habe Hobbies. Ich wollte dir hier nur die Sinnlosigkeit deines Vorhabens aufzeigen. 

Lärm ist etwas, was wir eigentlich aus Rücksicht aufeinander möglichst vermeiden sollten. Du aber suchst nach Möglichkeiten, mehr Lärm zu erzeugen. 

Warum soll dein Fahrzeug lauter werden? Denkst du, es kommt cool, wenn du deine Nachbarn mehr als notwendig mit Motorenlärm beschallst? 

Kommentar von signk ,

er will 'stärker' rüberkommen als er tatsächlich ist.  

'so tun als ob.. ' ist mehr als lächerlich und nervt nur die Umwelt.., ist bei den Typen nur noch nicht angekommen. 

Hatte mehr als einmal so'n Möchtegern hinter mir.., machte die Welle hoch 10.. (glaubt wahrscheinlich man wäre "beeindruckt" ob seiner Lautstärke.., 70 - 100 PS, aber n' Ofenrohr unter der Karre.., is klar ) 😁 - einmal auf's Gas und der Held guckte  blöd aus der Wäsche. 

'so tun als ob ' kommt in keinem Bereich gut an.., merken die auch evtl irgendwann.. 

Kommentar von skyenity ,

das hat nichts mit "so tun als ob" zu tun, ein wagen der ein "wenig" brüllt hört sich einfach besser an als ein wagen der nur tackert.

Kommentar von RefaUlm ,

Nun ja aber es gibt da immer noch einen Unterschied zu geilem Sound (zb ein Wankelmotor von nem RX-7/8, der Sound von einem Honda S2000 wenn der Motor bis in die 8.000er dreht oder so ein 2 Liter Boxer eines Subaru BRZ 😍) und übertriebenen Lärm eines charakterlosen kleinen Turbo Motors, der von den Leistungswerten, der Leistungsentfaltung und der Drehfreudigkeit absolut langweilig und austauschbar ist. Dann macht ein lauterer Sound ihn nicht geiler sondern einfach nur lauter...

Antwort
von Ersun, 54

Ohne Luftfilter fahren oder loch im Endtopf bohren. (Oder löcher ;) )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community