Frage von losfragen, 119

Wie kann ich mein alten xp PC aufrüsten?

Expertenantwort
von SpitfireMKIIFan, Community-Experte für Computer, 63

PCs, die mit Windows XP laufen, sind idR sehr alt (über 7 Jahre). Da tauscht man nichts mehr aus, da der ganze PC die Schwachstelle ist. Mit zb. Lubuntu oder ähnlichen Linux-Distributionen könnte man aber nochmal den letzten Rest aus der Hardware rausholen.

Da aber auch das keine unglaublichen Leistungswunder bringt, wirst du zwangsläufig auf einen komplett neuen PC setzen müssen.

Kommentar von losfragen ,

Ich möchte ja nicht neuste nur was geht also ich will was ändern an CPU was könnte ich kaufen?

Kommentar von SpitfireMKIIFan ,

Du kannst das kaufen, was passt. Da uns aber jegliche Angaben zur verbauten Hardware fehlen, ist es unmöglich, dir irgendwas konkretes vorzuschlagen.

Kommentar von losfragen ,

Ups,Hatte eigentlich geschrieben müßte ein fehler passiert sein. 

o Intel® Pentium® 4 Prozessor mit 2.6 GHz

o Microsoft® Windows® XP Home

o 512 MB DDR-RAM Arbeitsspeicher(Samsung)

o 160 GB Festplattenkapazität 7200rpm (1x 120 GB und 1x 40 GB)

o DVD-Brenner 4xDVD-R/2xDVD-RW, 16xCD-R/8xCD-RW (Pioneer DVR-

105DA)

o 16x DVD-ROM

o ATI Radeon 9600TX mit 128MB DDR-RAM

o Internes PCI 56K V.90 Modem

o 6 channel Audio on board

o Medion Stereo TV-, FM-Tunerkarte

o 10/100MBit LAN on board

o IEEE1394 Fire Wire on board

o Funkfernbedienung

o PS/2 Wheel-Maus inkl. Mauspad

o PS/2 Tastatur mit Multimedia Hotkeys

ConnectXL – Das clevere Anschlussmodul an der Frontseite, incl. Anschlüsse: 1 Firewire, 1 Composite Video In, 1 S-Video In, 1 Audio In, 1 Mic in, 1 Kopfhörer, 3 USB 2.0, 1 Gameport integrierter Flash-Karten-Leser für:

-IBM-Microdrive

-Compact Flash Card

-Memory Stick

-MultiMedia Card

-Smart Media Card

-SD Card

Anschlüsse gesamt:

o 5 Universal Serial Bus (USB– 3 Vorderseite, 2 Rückseite)

o 1 S-Video In, 1 Composite Video In

o 1 Audio In

o 1 Mic In

o 1 Gameport

o 1 Line In, 1 Line Out, 1 Rear Out

o 1 Subwoofer / Center Out

o 1 SPDIF in, 1 SPDIF out

o 1 Parallel, 1 Seriell, 2 PS/2 (Tastatur/Maus)

o 1 LAN

o 3 Firewire (IEEE 1394 – 1 Vorderseite, 2 Rückseite)

Software:

o Microsoft® Windows® XP Home vorinstalliert und als Recovery-CD ROM 

Kommentar von SpitfireMKIIFan ,

Vielleicht 2GB RAM spendieren, aber wirklich viel wird das auch nicht helfen. Linux Mint oder Lubuntu wäre mit das Einzige, was wirklich Sinn macht.

Antwort
von Denno2015, 60

Wahrscheinlich wäre das wirtschaftlich nicht klug.
Macht eher mehr Sinn neu anzufangen. Eventuell kann man die Festplatte und das Laufwerk noch nutzen sofern SATA Anschlüsse vorhanden sind.

Kommentar von losfragen ,

Ja aber will ihn aus Hobby und Langeweile auf rüsten 

Kommentar von Denno2015 ,

Das Problem wird sein, dass die alten Teile wahrscheinlich nicht mit neuer Hardware kompatibel sind.

Kommentar von losfragen ,

Deswegen auch von ebay alte aber gute teile möchte ich kaufen 

Kommentar von Denno2015 ,

Alt aber gut ist heutzutage bei Computerhardware nicht. Das wäre Geldverschwendung.

Kommentar von losfragen ,

Ups,Hatte eigentlich geschrieben müßte ein fehler passiert sein. 

o Intel® Pentium® 4 Prozessor mit 2.6 GHz

o Microsoft® Windows® XP Home

o 512 MB DDR-RAM Arbeitsspeicher(Samsung)

o 160 GB Festplattenkapazität 7200rpm (1x 120 GB und 1x 40 GB)

o DVD-Brenner 4xDVD-R/2xDVD-RW, 16xCD-R/8xCD-RW (Pioneer DVR-

105DA)

o 16x DVD-ROM

o ATI Radeon 9600TX mit 128MB DDR-RAM

o Internes PCI 56K V.90 Modem

o 6 channel Audio on board

o Medion Stereo TV-, FM-Tunerkarte

o 10/100MBit LAN on board

o IEEE1394 Fire Wire on board

o Funkfernbedienung

o PS/2 Wheel-Maus inkl. Mauspad

o PS/2 Tastatur mit Multimedia Hotkeys

ConnectXL – Das clevere Anschlussmodul an der Frontseite, incl. Anschlüsse: 1 Firewire, 1 Composite Video In, 1 S-Video In, 1 Audio In, 1 Mic in, 1 Kopfhörer, 3 USB 2.0, 1 Gameport integrierter Flash-Karten-Leser für:

-IBM-Microdrive

-Compact Flash Card

-Memory Stick

-MultiMedia Card

-Smart Media Card

-SD Card

Anschlüsse gesamt:

o 5 Universal Serial Bus (USB– 3 Vorderseite, 2 Rückseite)

o 1 S-Video In, 1 Composite Video In

o 1 Audio In

o 1 Mic In

o 1 Gameport

o 1 Line In, 1 Line Out, 1 Rear Out

o 1 Subwoofer / Center Out

o 1 SPDIF in, 1 SPDIF out

o 1 Parallel, 1 Seriell, 2 PS/2 (Tastatur/Maus)

o 1 LAN

o 3 Firewire (IEEE 1394 – 1 Vorderseite, 2 Rückseite)

Software:

o Microsoft® Windows® XP Home vorinstalliert und als Recovery-CD ROM 

Kommentar von Denno2015 ,

Da kannst du ehrlich gesagt nichts mehr von nutzen was etwas bringen würde.

Antwort
von gonzo1233, 36

Das geht einfacher. Unter http://www.linuxmint.com/download.php kannst du das beliebteste freie und hervorragend ausgestattete Mint kostenfrei herunterladen.

Nimm die Cinnamon Variante, die ist extrem bedienfreundlich. Wenn der Rechner unter 512 MB RAM hat die Mate Variante. Das sollte sehr gut und virenfrei laufen.

Bitte nicht erschrecken, dass Linux bereits nach dem Booten von DVD vollständig nutzbar ist (ohne Installation) - nur Linux kann das.

Unter YouTube gibt es viele Informationen. Selbst unsere Bundesregierung rechnet die sensiblen Daten nur mit Linux auf den sicheren SINA Rechnern von Siemens.

Kommentar von losfragen ,

Ups,Hatte eigentlich geschrieben müßte ein fehler passiert sein. 

o Intel® Pentium® 4 Prozessor mit 2.6 GHz

o Microsoft® Windows® XP Home

o 512 MB DDR-RAM Arbeitsspeicher(Samsung)

o 160 GB Festplattenkapazität 7200rpm (1x 120 GB und 1x 40 GB)

o DVD-Brenner 4xDVD-R/2xDVD-RW, 16xCD-R/8xCD-RW (Pioneer DVR-

105DA)

o 16x DVD-ROM

o ATI Radeon 9600TX mit 128MB DDR-RAM

o Internes PCI 56K V.90 Modem

o 6 channel Audio on board

o Medion Stereo TV-, FM-Tunerkarte

o 10/100MBit LAN on board

o IEEE1394 Fire Wire on board

o Funkfernbedienung

o PS/2 Wheel-Maus inkl. Mauspad

o PS/2 Tastatur mit Multimedia Hotkeys

ConnectXL – Das clevere Anschlussmodul an der Frontseite, incl. Anschlüsse: 1 Firewire, 1 Composite Video In, 1 S-Video In, 1 Audio In, 1 Mic in, 1 Kopfhörer, 3 USB 2.0, 1 Gameport integrierter Flash-Karten-Leser für:

-IBM-Microdrive

-Compact Flash Card

-Memory Stick

-MultiMedia Card

-Smart Media Card

-SD Card

Anschlüsse gesamt:

o 5 Universal Serial Bus (USB– 3 Vorderseite, 2 Rückseite)

o 1 S-Video In, 1 Composite Video In

o 1 Audio In

o 1 Mic In

o 1 Gameport

o 1 Line In, 1 Line Out, 1 Rear Out

o 1 Subwoofer / Center Out

o 1 SPDIF in, 1 SPDIF out

o 1 Parallel, 1 Seriell, 2 PS/2 (Tastatur/Maus)

o 1 LAN

o 3 Firewire (IEEE 1394 – 1 Vorderseite, 2 Rückseite)

Software:

o Microsoft® Windows® XP Home vorinstalliert und als Recovery-CD ROM 

Antwort
von ThunderDog, 66

Neues Mainboard mit neuer CPU anschließend. Dann neue Graka, neues Netzteil, mehr Ram, nen besseren CPU-Kühler und schnellere Festplatten =) 

Kommentar von losfragen ,

Welche könnte ich nutzen?

Kommentar von ThunderDog ,

Kommt darauf an was du ausgeben willst. 

Kommentar von Imac215 ,

Also auf deutsch nen neuen kaufen

Kommentar von losfragen ,

Ups,Hatte eigentlich geschrieben müßte ein fehler passiert sein. 

o Intel® Pentium® 4 Prozessor mit 2.6 GHz

o Microsoft® Windows® XP Home

o 512 MB DDR-RAM Arbeitsspeicher(Samsung)

o 160 GB Festplattenkapazität 7200rpm (1x 120 GB und 1x 40 GB)

o DVD-Brenner 4xDVD-R/2xDVD-RW, 16xCD-R/8xCD-RW (Pioneer DVR-

105DA)

o 16x DVD-ROM

o ATI Radeon 9600TX mit 128MB DDR-RAM

o Internes PCI 56K V.90 Modem

o 6 channel Audio on board

o Medion Stereo TV-, FM-Tunerkarte

o 10/100MBit LAN on board

o IEEE1394 Fire Wire on board

o Funkfernbedienung

o PS/2 Wheel-Maus inkl. Mauspad

o PS/2 Tastatur mit Multimedia Hotkeys

ConnectXL – Das clevere Anschlussmodul an der Frontseite, incl. Anschlüsse: 1 Firewire, 1 Composite Video In, 1 S-Video In, 1 Audio In, 1 Mic in, 1 Kopfhörer, 3 USB 2.0, 1 Gameport integrierter Flash-Karten-Leser für:

-IBM-Microdrive

-Compact Flash Card

-Memory Stick

-MultiMedia Card

-Smart Media Card

-SD Card

Anschlüsse gesamt:

o 5 Universal Serial Bus (USB– 3 Vorderseite, 2 Rückseite)

o 1 S-Video In, 1 Composite Video In

o 1 Audio In

o 1 Mic In

o 1 Gameport

o 1 Line In, 1 Line Out, 1 Rear Out

o 1 Subwoofer / Center Out

o 1 SPDIF in, 1 SPDIF out

o 1 Parallel, 1 Seriell, 2 PS/2 (Tastatur/Maus)

o 1 LAN

o 3 Firewire (IEEE 1394 – 1 Vorderseite, 2 Rückseite)

Software:

o Microsoft® Windows® XP Home vorinstalliert und als Recovery-CD ROM 

Antwort
von Jonathangebe71, 53

Gegen neuen austauschen

Ne, ich brauche mehr Infos? Was hast du für einen PC? (Modellbezeichnung bzw. LINK)

Kommentar von losfragen ,

Ups,Hatte eigentlich geschrieben müßte ein fehler passiert sein. 

o Intel® Pentium® 4 Prozessor mit 2.6 GHz

o Microsoft® Windows® XP Home

o 512 MB DDR-RAM Arbeitsspeicher(Samsung)

o 160 GB Festplattenkapazität 7200rpm (1x 120 GB und 1x 40 GB)

o DVD-Brenner 4xDVD-R/2xDVD-RW, 16xCD-R/8xCD-RW (Pioneer DVR-

105DA)

o 16x DVD-ROM

o ATI Radeon 9600TX mit 128MB DDR-RAM

o Internes PCI 56K V.90 Modem

o 6 channel Audio on board

o Medion Stereo TV-, FM-Tunerkarte

o 10/100MBit LAN on board

o IEEE1394 Fire Wire on board

o Funkfernbedienung

o PS/2 Wheel-Maus inkl. Mauspad

o PS/2 Tastatur mit Multimedia Hotkeys

ConnectXL – Das clevere Anschlussmodul an der Frontseite, incl. Anschlüsse: 1 Firewire, 1 Composite Video In, 1 S-Video In, 1 Audio In, 1 Mic in, 1 Kopfhörer, 3 USB 2.0, 1 Gameport integrierter Flash-Karten-Leser für:

-IBM-Microdrive

-Compact Flash Card

-Memory Stick

-MultiMedia Card

-Smart Media Card

-SD Card

Anschlüsse gesamt:

o 5 Universal Serial Bus (USB– 3 Vorderseite, 2 Rückseite)

o 1 S-Video In, 1 Composite Video In

o 1 Audio In

o 1 Mic In

o 1 Gameport

o 1 Line In, 1 Line Out, 1 Rear Out

o 1 Subwoofer / Center Out

o 1 SPDIF in, 1 SPDIF out

o 1 Parallel, 1 Seriell, 2 PS/2 (Tastatur/Maus)

o 1 LAN

o 3 Firewire (IEEE 1394 – 1 Vorderseite, 2 Rückseite)

Software:

o Microsoft® Windows® XP Home vorinstalliert und als Recovery-CD ROM 

Antwort
von chef32, 52

Vielleicht Windows 7 oder höher draufspielen?

Kommentar von losfragen ,

Ups,Hatte eigentlich geschrieben müßte ein fehler passiert sein. 

o Intel® Pentium® 4 Prozessor mit 2.6 GHz

o Microsoft® Windows® XP Home

o 512 MB DDR-RAM Arbeitsspeicher(Samsung)

o 160 GB Festplattenkapazität 7200rpm (1x 120 GB und 1x 40 GB)

o DVD-Brenner 4xDVD-R/2xDVD-RW, 16xCD-R/8xCD-RW (Pioneer DVR-

105DA)

o 16x DVD-ROM

o ATI Radeon 9600TX mit 128MB DDR-RAM

o Internes PCI 56K V.90 Modem

o 6 channel Audio on board

o Medion Stereo TV-, FM-Tunerkarte

o 10/100MBit LAN on board

o IEEE1394 Fire Wire on board

o Funkfernbedienung

o PS/2 Wheel-Maus inkl. Mauspad

o PS/2 Tastatur mit Multimedia Hotkeys

ConnectXL – Das clevere Anschlussmodul an der Frontseite, incl. Anschlüsse: 1 Firewire, 1 Composite Video In, 1 S-Video In, 1 Audio In, 1 Mic in, 1 Kopfhörer, 3 USB 2.0, 1 Gameport integrierter Flash-Karten-Leser für:

-IBM-Microdrive

-Compact Flash Card

-Memory Stick

-MultiMedia Card

-Smart Media Card

-SD Card

Anschlüsse gesamt:

o 5 Universal Serial Bus (USB– 3 Vorderseite, 2 Rückseite)

o 1 S-Video In, 1 Composite Video In

o 1 Audio In

o 1 Mic In

o 1 Gameport

o 1 Line In, 1 Line Out, 1 Rear Out

o 1 Subwoofer / Center Out

o 1 SPDIF in, 1 SPDIF out

o 1 Parallel, 1 Seriell, 2 PS/2 (Tastatur/Maus)

o 1 LAN

o 3 Firewire (IEEE 1394 – 1 Vorderseite, 2 Rückseite)

Software:

o Microsoft® Windows® XP Home vorinstalliert und als Recovery-CD ROM 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten