Wie kann ich mehr Essen anbauen bei Fallout 4?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zu allererst für Nahrung brauchst du keine Siedler zuweisen, denn das ist die primär Tätigkeit und jeder der keine Arbeit hat übernimmt diese automatisch.

Wenn es kein Unkraut zupflücken gibt sucht er sekundär einen Wachposten auf (das funxt eher schlecht als recht automatisch). Hinweis: sie patrouillieren zwischen den Posten hin und her sofern nich alle besetzt sind.

Nahrung kann man kaufen (bei Lumpen Carla oder in irgend einer Stadt)
oder kostenlos sammeln in einer deiner Siedlungen bzw. zukünftigen Siedlungen.

Wilde Früchte dienen nur als Ersatznahrung wie Cram, Steak, Chips, etc.

Mutabeeren produzieren 1 Tagesration je Pflanze statt 0,5 wie bei den anderen. Ein Siedler kann bis zu 6 Pflanzen ernten und Mr.Handy Modelle (z.B. Codsworth) sogar nochmehr.

Wichtig sind Mutabeeren(1), Tatos(0,5), Mais(0,5) und aufbereitetes Wasser.

Baue am besten ein drittel aller Farmen voll mit Tatos, das zweite drittel mit Mais,... denn den Mist kannst du an der Kochstation zu Gemüestärke sprich Kleber (extrem wertvoll) umwandeln.

Auf diese Weise kannst du leveln was das Zeug hält. Pro Tag sind da später gleichmal über 25.000 EP drinn. Allgemein gilt: Kümmere dich um deine Kinders und sie machen dich zum BIG Papa of da world.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wertino
07.02.2016, 13:48

Schön herauskopiert 😉

0

Moin.

Gib mal in Youtube als Suche ein "Fallout 4 Essen finden".

Da finden sich jede Menge Videos zum Thema.

ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Baumenü unter dem Reiter "Ressourcen". Da findest du dann Nahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?