Wie kann ich Mama am besten erklären, dass ich soo gerne in ein internat würde?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich habe ein ähnliches Problem. Seit klein auf wollte ich immer auf ein Internat gehen. Vor etwa einem halben Jahr hatte ich meine Eltern endlich mal darauf angesprochen und sie meinten, wenn ich ein schönes finde, würden wir mal zusammen gucken. Mittlerweile habe ich nochmal gefragt und sie sind anderer Meinung. Mein Vater meint jetzt, warum ein Kind in die Welt setzen und es dann ins Internat schicken? Meine Mutter könnte ich noch überreden. Das Ding ist, deine Mutter liebt dich. Sie will dich nicht einfach loslassen, weil sie weiß, dass sie dich nicht mehr jeden Tag sehen wird. Aber dieser Schritt ist quasi ein Schritt zur Selbständigkeit. Du musst mit deiner Mutter darüber reden, mach dir Gedanken wie du deine Mutter beruhigen kannst und mach ihr klar, dass wenn du auf einem nahegelegenen Internat bist, immer in ihrer Nähe sein wirst. Du musst offen mit ihr reden, vielleicht findet sie es auch beruhigend das Internat mit auszusuchen. Vielleicht muss sie einfach mal sehen wo du dann wohnen würdest, dann könntet ihr mal zu dem Internat gehen und es euch "live" ansehen. Das ist oft nochmal anders als auf Bildern. In einigen Internaten gibt es auch Probezeiten, so für eine Woche oder so. Wenn sie dann hört, dass es dir super gefällt, du schon nette Menschen kennengelernt hast und und und... Es ist schwer das eigene Kind loszulassen, soweit bin ich mittlerweile, dass ich das verstehe. :)

Ich hoffe ich konnte dir mit meiner elendig langen Antwort wenigstens ein kleines bisschen helfen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ValkyrieCain
17.11.2015, 18:15

Ja. Danke :) Ich verstehe sie ja auch.... :)

0

Hi,
Ich bin eine Mutter, und ich kann ihre Ängste schon verstehen, denn wenn ein Kind das Haus verlässt, ist es denke für jede Mutter schwer. Wie alt bist du? Auf was für ein Internat würdest du gerne gehen?  Machst du einen Sport, das du evtl auf ein Sportinternat gehen könntest? Rede doch einfach mal mit deiner Mutter vernünftig darüber, und schreibt auch mal die Vor und Nachteile auf. Bedenke auch, wenn es kein gefördertes Internat ist , kostet es auch eine menge Geld.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ValkyrieCain
18.11.2015, 20:31

Danke für die Antwort :) ich bin momentan in der 7. Klasse... habe diesen Wunsch jedoch schon seit ende der 4. Ich mache zwar gern sport, aber ich möchte kein Leistungssport mache, weil das auf Dauer ja ziemlich schlecht sein kann... ;)

0

Hi,

die Frage ist, warum Deine Mama dies eigentlich nicht möchte. Hier sollte ein offener Dialog her denn aus meiner Sicht bringt es nicht allzu viel, wenn du lange suchst, am ende vielleicht irgendwo genommen wirst, und sich dann deine Mama quer stellt.

Wenn es zB so ist, dass sie ja nicht weiß, wohin du dann kommst, dann könnt ihr gemeinsam nach Internaten schauen. Auch solltest du dir über die Orientierung im Klaren sein. Für eine klare Struktur könnte ein Sportinternat in Mischform (da du ja bestimmt nicht die Quali für ein Sportinternat hast) eine Idee sein.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche erst mal ein Internat zu finden. Denn wenn du hohe Anmeldewuoten hast, dann bedeutet es ja, dass das sicher mit Stipendien finanziert wird. 

Ansonsten muss es von deiner Mutter bezahlt werden und das ist ja nicht wenig. Davor hätte ich als Eltern auch angst, dass ich es nicht bezahlen kann und hätte schlaflose Nächte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ValkyrieCain
17.11.2015, 08:58

Danke für die Antwort :), aber sie hat sich eher sorgen um mich gemacht.... Als wir uns bei dem anderen Beworben hatten, War das auch ihre geringste sorge. Ein bisschen rechaschiert habe ich auch schon, aber so perfekt nah sind die alle nicht wirklich.... eins käme allerdings noch infrage :)

0

Danke an alle, die mir geholfen haben! :)
Ich habe es mich nun getraut, ihr zu sagen. Weil es ein internat ist, bei dem man am Wochenende nachhause fahren kann, ist das auch alles okay. Das Gymnasium, wo ich mich jetzt bewerbe, hat allerdings nur 50 Internatsplätze.... muss ich nur noch ein Platz bekommen und ich wäre Happy :D :))))) ♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein Internat kostet auch eine menge Geld. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest mit deiner Mutter reden. Wenn das Internat gut ist bis du dort besser aufgehoben als auf einer "normalen" Schule. Dir sollte aber auch klar sein, dass du das dann durchziehen solltest. Internats können sehr teuer werden für die Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?