Frage von oruam19, 72

Wie kann ich machen, dass bei mir automatisch Ubuntu 14.04 bootet wenn ich den PC starte (es startet immer windows)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LemyDanger57, Community-Experte für Linux & Ubuntu, 30

Entweder versuchst Du, GRUB mit der Installations-DVD von Ubuntu zu reparieren: Von der DVD bootem, installieren auswählen , wenn Du nach der Installationsart gefragt wirst, "etwas Anderes" auswählen, im nächsten Bild dann nochmal "etwas Anderes", da sollte Dir dann angeboten werden, GRUB zu reparieren (oder so ähnlich).

Oder Du benutzt die "Super GRUB Disk" für die Reparatur: http://www.supergrubdisk.org/


Wie hast Du denn Windows und Ubuntu installiert? Insbesondere würde mich interessieren, ob die auf der gleichen physischen Platte installiert sind. Eventuell musst Du nur die Bootreiehnfolge im BIOS/(U)EFI ändern.

Kommentar von oruam19 ,

Hallo,

Ich glaube, ich habe die Lösung:

Wenn ich efibootmgr im Terminal eintippe, kommt das:

BootCurrent: 0001
Timeout: 0 seconds
BootOrder: 0002,3002,0000,0001,2001,2002,2003
Boot0000* Ubuntu
Boot0001* ubuntu
Boot0002* Windows Boot Manager
Boot2001* USB Drive (UEFI)
Boot2002* Internal CD/DVD ROM Drive (UEFI)
Boot3000* Internal Hard Disk or Solid State Disk
Boot3001* Internal Hard Disk or Solid State Disk
Boot3002* Internal Hard Disk or Solid State Disk
Boot3003* Internal Hard Disk or Solid State Disk

Als erstes ist Ubuntu. Wenn ich im Bootloader Ubuntu anwähle, kommt Windows, wenn ich aber ubuntu anwähle, kommt ubuntu.

Ich werde also versuchen, diese zwei ersten Einträge zu vertauschen.

lg

oruam19

Kommentar von LemyDanger57 ,

Hast Du gesehen, dass bei Timeout "0 seconds" steht? Das heißt, Du bekommst beim Start keine Auswahl angezeigt, sondern er nootet sofort das als erstes eingestellte BS. Ich würde den Wert mal auf 5 oder 10 setzen, dann kannst Du auswählen, welches BS Du starten willst.

Wegen des efibootmgr solltest Du mal das hier lesen: https://wiki.ubuntuusers.de/efibootmgr/

Kommentar von oruam19 ,

Danke!

Mit Timeout habe ich es nicht geschafft.

Aber mit sudo efibootmgr --bootorder

Lg

oruam19

Antwort
von Culles, 19

Hallo,

lade dir mal das Tool EasyBCD unter Windows herunter. Damit kannst du dir unter Windows einen neuen Bootmanager erstellen und dort auch dein Ubuntu eintragen.

http://www.chip.de/downloads/EasyBCD_23603661.html

LG Culles

Antwort
von glasair, 29

Ich glaube, du kommst kaum drum herum, GRUB neu zu installieren. Dann kannst du ja einfach das Standardsystem ändern. (Wie man das macht, keine Ahnung.......)

Antwort
von roffermann, 27

Ich hoffe Du hast noch die Installations-DVD von Ubuntu. Diese solltest Du erneut booten und dort, wenn es gefragt wird "Ausprobieren"-"Installieren", auf "Ausprobieren" klicken. Dann den Terminal öffnen und dort in das bestehende Ubuntusystem wechseln mit "sudo chroot /mnt/ ". Zuvor die Ubuntupartition mounten mit : sudo mount /dev/sda1 /mnt. Im Terminal steht jetzt root@root;~$ dort da "sudo grub-setup /dev/sda eingeben. Fertig Gruß Goofy

Expertenantwort
von guenterhalt, Community-Experte für Linux, 33

da wird wohl grub nicht auf der "1.Festplatte" liegen, dort ist aber der alte Windows-Bootmanager.

Stelle das im BIOS um oder versuche mal mit einer F-Taste ( manchmal F8) die Platte/Partition  mit Linux zu wählen.

Antwort
von Thegunfather, 43

Du benötigst dafür einen Bootmanager.

Kommentar von oruam19 ,

Ich habe ja Grub. Aber Grub startet NUR wenn ich Ubuntu starte.

Darum will ich auch Ubuntu starten.

Früher hat immer Ubuntu gebootet und ich konnte auch noch Windows auswählen.

Dann habe ich eine Hardwarekontrolle im Bios ausgeführt (war von HP). Jetzt kommt immer Windows.

lg

oruam19

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community