Frage von Jolique, 58

Wie kann ich lernen Träume zu steuern?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SasciaJylle, 25

Am besten machst du täglich Realitätstests (RT) . Sprich, auf Funkuhren gucken, weggucken, wieder hingucken, ändert sich die Zeit sehr schnell, oder zeigt komische Zeiten an, weißt du, dass du träumst.

Du kannst auch versuchen zu springen, wenn du höher und weiter kommst, als normal träumst du.

Alternativen:

Finger langziehen, Finger zählen, (im Traum werden sie länger, bzw mehr)
Nase zuhalten und durch die Nase atmen, - funktioniert gut im Traum.

Es gibt noch viele weitere Tests. Google einfach mal nach weiteren. Wenn du diese RT´s täglich machst, wirst du sie auch bald im Traum automatisch machen

Antwort
von YanMeitner, 22

Also ertmal muss man wisse, dass das ziemlich lange dauert, um diese Kunst vollständig zu beherschen. Allerdings gibt es einen recht einfachen Anfang. Führe Traumtagebuch. Häufig haben wir Klarträume und können uns anschliessend nicht mehr an sie erinnern. Dann solltest du dir angewöhnen, dich im Alltag immer wieder zu fragen, ob du gerade träumst. Das sollte dir in Fleisch und Blut übergehen.

Irgendwann fängst du an, dich diese Frage auch im Traum zu stellen. Wenn Du während jeder Frage einen kleinen reality check machst, zum Beispiel versuchst, einen Gegenstand zu fixieren, so wechselt dieser im Traum oft seine Form und Beschaffenheit. Das fällt dir dann hoofentlich auf, und du merkst, dass Du träumst und kannst deinen Traum kontrollieren. Viel Spaß, es ist eine wirklich wundervolle Erfahrung.

Antwort
von Althea, 28

schau mal hier:
http://www.neuro-programmer.de/weitere-methoden/luzides-traeumen-2/

Antwort
von controller1, 23

Schaus dir an! http://obe4u.com/de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community