Wie kann ich lernen mich anderen zu öffnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da hilft wohl nichts außer Zeit vergehen lassen und sie dein Vertrauen gewissen lassen. Du kannst ihr Vertrauen , wenn die das selbe bei dir macht. Wenn sie dir ebenfalls Dinge anvertraut. Lass einfach los. Vertraue ihr erstmal kleinere Dinge an und schau wie sich das entwickelt. Und im bezug auf freunde im allgemeinen, da ist die einzige Lösung , in deinem Kopf einen Schalter umzulegen. Du musst Prioritäten setzten , was ist dir wichtiger: in deiner komforzone zu bleiben ,alleine zu sein, dich zuzudröhnen aber dafür möglicherweise nicht enttäuscht tu werden ODER mal was zu riskieren und möglicherweise die besten , coolsten Leute keinen zu keinen und dich aufgehoben zu fühlen mit dem Risiko vielleicht einen Fehlgriff zu machen. Das musst du wissen ! Denk mal darüber nach. Was ich dir noch sagen kann ist , dass nicht jeder mensch böse ist und es zu 100% in deiner Umgebung tolle Menschen gibt , die dich mit Sicherheit nicht verletzten würden. Deine Erfahrungen gehören zum leben dazu , da musst du drüber stehen. Viel Glück und LG Aurora

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Ist die Optik bei dem Mädels nicht entscheident. ich bin Hässlich kann und konnte regelmäßig Frauen abschleppen. Es ist das Selbstbewusstsein was anziehend ist. "Attraktive" habens von Natur aus. jeder kanns aber haben.

2. Sehr gut das du dich selbst aus dem Sumpf befreien willst. Hast schonmal meinen Respekt. hier gibts ja einige Lappen...

3. Das paradoxe ist ja das nur Menschen die wir lieben und die uns lieben wirklich verletzen können^^ mit dieser Angst bist du nicht alleine. sie ist normal. lass sie aber nicht zu groß werden und dein Leben beeinflussen

4. Versuche erstmal eine romantische Beziehung zu starten. und vielleicht kann sie schon so dein Vertrauen gewinnen. wenn nicht sprich doch mit ihr offen über dein problem. denn klar du musst dafür bereit sein dich zu öffnen brauchst aber auch die richtige Person der du dich öffnest.^^

5. Such dir ein Therapeuten. die können dir helfen.

6. schau dir dieses Video an um dich jeden Tag zu motiviieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß, es ist schwierig, aber: du musst es einfach immer weiter versuchen. Enttäuschungen gehören zum Leben dazu, und du hast aus den bisherigen ja bestimmt auch schon das ein oder andere gelernt, nicht wahr? Also: nur nicht den Mut verlieren! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung