Frage von jackjack1995, 61

Wie kann ich lernen meine Träume zu deuten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wischkraft1, 16

Traumdeutungsbücher, Hilfen im Internet, Wahrsager, Traumdeuter.

Der Traum wird von deinem eigenen Unterbewusstsein 'gemacht'. Er kann physische Ursachen haben (mit einbeziehen) wie voller Magen, Unwohlsein etc. oder 'nur' einfach Tagesgeschehen 'verarbeiten'.

Das Unterbewusstsein funktioniert nicht genau gleich wie dein Tagesbewusstsein. Die beiden verstehen einander schlecht. Dein Unterbewusstsein kennt keine Witze oder Ironie, nimmt alles wortwörtlich und kennt auch die Zeiten nicht. Es ist stark in Bildern und Gefühlen.

Du lernst am besten, dein Unterbewusstsein (und damit deine Träume, die vom Unterbewusstsein generiert werden) zu verstehen, wenn du lernst, was dir ein Erlebnis bedeutet, was du fühlst von einer Person oder einer Begebenheit.
Im Traum sind jedoch nur in Ausnahmefällen die Personen, die du 'siehst', die gleichen wie im realen Leben. Der Vater muss nicht dein Vater sein, eher einfach ein Respektsperson (sofern du das mit deinem Vater in Verbindung bringen kannst).

Somit kannst eigentlich nur du oder ein Psychiater, den du über Jahre besucht hast und der dich drum sehr gut kennt, deine Träume deuten.

Die weitere Möglichkeit ist, dich zu fragen (den Wunsch äussern, indem du das vor dich hinsagst) dass du einen weiteren Traum wünschst, der Aufklärung bringen soll. Das funktioniert manchmal ganz gut, vor allem dann, wenn dich etwas sehr beschäftigt.

Kommentar von jackjack1995 ,

Und das funktioniert wirklich? :-)

Ist ja cool.

Danke. :-)

Kommentar von Wischkraft1 ,

Tut es tatsächlich.

Du kannst sogar noch SEHR viel mehr.
Kennst du die Bücher von Bärbel Mohr (verstorben 2010) die alle davon handeln, dass man kleine und grosse Wünsche
'im Universum bestellen'
kann?

Aber Vorsicht!
Bärbel Mohr hat sehr viele Anhänger aber auch einige Feinde, die ihr vorwerfen, sie wäre eine Hexe, ein unbedarfte, unwissende Esoterikerin, die deshalb, so der leise Vorwurf, auch so früh gestorben wäre.   ? ? ?

https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%A4rbel_Mohr

http://www.baerbelmohr.de/

http://bewusstseinblog.alex-energies.org/81/warum-ist-baerbel-mohr-gestorben/

Kommentar von jackjack1995 ,

Och, sie ist tot? Das wusste ich nicht. Ich hab meine ich ein Video über sie auf YouTube mal gesehen, aber eher zufällig.

Sie war doch noch recht Jung.

Aber ich sehe gerade, sie hatte Krebs.

Danke für die hilfreiche Antwort.

Antwort
von nowka20, 4

Da hilft nur Erkenntnis

---Wer Erkenntnisse auf diesem Gebiete hat, der weiß, daß typische unterbewußte Seelenvorgänge bei den verschiedensten Menschen sich in die verschiedensten Lebensreminiszenzen einkleiden und daß es nicht auf den Inhalt des Traumes ankommt.

---Man kommt nur darauf, was da eigentlich zugrunde liegt, wenn man sich darin schult, von dem Inhalt des Traumes ganz abzusehen, wenn man sich darin schult, ich möchte sagen, die innere Dramatik des Traumes ins Auge zu fassen: ob der Traum davon ausgeht, in einer gewissen Traumvorstellung zuerst eine Grundlage zu legen, dann eine Spannung zu schaffen und einen Ablauf, oder ob eine andere Folge da ist, ob zuerst eine Spannung und dann eine Auflösung da ist.

---Es bedarf einer großen Vorbereitung, den Ablauf des Traumes in seiner Dramatik, ganz abgesehen von dem Inhalt der Bilder, ins Auge zu fassen. Wer Träume verstehen will, muß in der Lage sein, etwas auszuführen gegenüber dem Traume, das gleich käme dem, wenn man ein Drama vor sich hat und sich für die Bilder nur insoferne interessiert, als man dahinter den Dichter ins Auge faßt, in dem, was er auf- und abwogend erlebt.

---Erst wenn man aufhört, den Traum durch eine abstrakte symbolische Ausdeutung der Bilderwelt ergreifen zu wollen, erst wenn man in die Lage kommt, sich einzuleben in die innere Dramatik des Traumes, in den inneren Zusammenhang, abgesehen von der Symbolik, von dem Inhalte der Bilder, erst dann merkt man, in welchem Verhältnisse die Seele zu dem steht, was geistige Umwelt ist. Denn diese kann nicht durch die Traumbilder gesehen werden, in die derjenige, der kein imaginatives Schauen hat, durch die abnormen Verhältnisse des Schlafes das Wirkliche kleidet, sondern nur durch das imaginative Bewußtsein.

---Was sich abspielt jenseits der Traumbilder als Traumdramatik, das ist nur durch das imaginative Bewußtsein zu erkennen.
(Steiner: GA 73 Seite 187f)

Antwort
von Alex92fromHell, 27

Es gibt sowohl Bücher als auch verschiedene Seminare darüber. Ich denke du wirst fündig wenn du in so ein "Spiritual" - Geschäft gehst in dem dinge wie Steine mit besonderer Wirkung usw. verkauft werden. Diese Leute befassen sich ziemlich viel damit.
Es gibt natürlich auch den zweiten Weg... die Wissenschaftliche Erklärung, da wirst du in der Bibliothek fündig werden :)

Antwort
von brosss, 19

Du legst dich hin, machst deine augen zu und denkst an deinen traum. Das, was du dabei fühlst, wird sozusagen gespeichert und du kannst es in deinem unterbewusstsein abrufen. Wenn es soweit ist, wirst du wissen, was dein traum bedeutet. Lg

Antwort
von VeryBestAnswers, 16

Im Internet findet man dazu zahlreiche "Traumdeuter"-Seiten. Dort sucht man nach einem Element aus deinem Traum, und es spuckt dir die Bedeutung aus.

Ich halte dies für unseriös: Dinge bedeuten für verschiedene Menschen ganz unterschiedliche Sachen. Außerdem können diese Seiten vieles nicht beantworten, z.B. was geträumte Gespräche bedeuten.

Träume hängen damit zusammen, was man erlebt hat, wie man sich fühlt und was einem bevorsteht.

Am besten kann man Träume deuten, wenn man über längere Zeit ein Traumtagebuch führt und die Träume im Zusammenhang mit seinem Leben und mit seinen anderen Träumen sieht.

Hier ist ein interessanter Artikel über Träume: http://www.gofeminin.de/mein-leben/traeume-deuten-d56961.html

Antwort
von simonisback, 14

Versuch dir Details aus dem traum, sowie deine Gefühle zu merken und benutze das zum googlen

Antwort
von Rabenfederchen, 29

Wie in der Frage bereits, ist meine Antwort, dass es darauf an kommt, in welche Richtung du deine Träume deuten willst ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten