Frage von LaVeeLa, 23

Wie kann ich lernen, besser Ordnung zu halten?

Hallo :)

Ich bin wirklich ein sehr unordentlicher Mensch, der jeden Tag eine Stunde aufräumen müsste, das alles picobello ist. Vor allem wenn ich im Stress bin sieht mein Zimmer (wohne noch zuhause) aus wie ein Schlachtfeld, oder auch nach dem Lernen. Habt ihr euch irgendwelche bestimmten Abläufe überlegt, dass ihr das könnt? Oder habt ihr vielleicht Tipps zur Aufbewahrung, wie ich das besser konzipieren kann? Vor allem mein Schreibtisch und Boden ist immer voller Lernmaterialen und Kleidung was mir wirklich den letzten Nerv raubt, da ich mein Zimmer unaufgeräumt nicht leiden kann. Es kann aber nicht sein, dass ich jeden Tag eine Stunde mehr als das reininvestiere. ._.

Freue mich auf Tipps!

Antwort
von Rattelchen, 10

Du musst einfach den inneren  Schweinehund besiegen.. ich stapel meine Bücher immer ordentlich  auf einem Haufen  auf dem Boden und Klamotten  auch auf einen Haufen..sieht definitiv besser aus als voll kommendes Chaos 

Antwort
von 4l3s5i0, 19

Sobald du was nicht mehr brauchst sofort weg räumen..

Kommentar von laranutella16 ,

Wenn man im Stress ist, dann kann man leider nicht immer alles wegräumen oder wenn man gerade lernt, bringt es einen aus dem Konzept wenn man neben bei "Immer wieder aufräumt" :) Noch andere Vorschläge?

Kommentar von 4l3s5i0 ,

Vlt nicht wegräumen aber eine bestimmte ordnung schaffen... Alle bücher auf einen haufen(damit man sie schneller wegräumen kann) oder kleider aufn haufen etc

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten