Wie kann ich lernen american english zu verstehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Idealfall würdest Du einige Wochen, oder besser Monate, in den USA verbringen und dort dann nur Englisch sprechen. So würdest Du es ganz automatisch lernen.

Aber ich gehe mal davon aus, dass bei Dir momentan weder die Zeit noch das Geld für sowas drin ist, oder?

Dann bleibt wirklich nur, was auch schon andere hier geschrieben haben: Serien auf Englisch schauen. Filme sind zu kurz, als dass Du Dich an die bestimmte Sprache im jeweiligen Film gewöhnen kannst, aber Serien sind für sowas perfekt.

Am Anfang wirst Du noch Schwierigkeiten haben, mitzukommen. Aber, da eine Serie, genau wie ein Buch, immer auf den selben beschränkten Wortschatz aufgebaut ist, wird es mit der Zeit einfacher, weil immer wieder dieselben Wörter und Sätze vorkommen. Und Du gewöhnst Dich an die Aussprache und das Tempo.

Ich würde allerdings davon abraten, Serien auf Englisch mit deutschen Untertiteln zu schauen, weil man sich dann so auf das lesen der Untertitel versteift, dass man vom gesprochenen Englisch kaum noch was mitkriegt. Lieber nur Englisch hören (oder notfalls englische Untertitel anmachen).

Da Du besonders gern den Südstaaten Akzent verstehen willst, der ja nochmal ganz anders ist, als Hollywood Englisch oder Eastcoast Englisch, würde ich Dir empfehlen, Dir Serien auszusuchen, die in den Südstaaten spielen, wo also auch viel der dortige "Dialekt" gesprochen wird.

Ich hab mal ein bisschen gegoogelt und nach southern accents gesucht. Versuch's mal mit der Serie "Hell on Wheels" - keine Ahnung worum es da geht, aber da gibt es eine Rolle namens Cullen Bohannon, die scheinbar von einem Mann aus Tennessee gepsielt wird, der einen echten Südstaaten-Akzent hat. Insgesamt gibt es vor allem im Reality TV viele Südstaaten-Akzente (Probier auch mal Here comes Honey BooBoo).

Eine weitere Serie, die ich kenne, wäre "Hart of Dixie" - da sprechen fast alle mit Südstaatenakzent. Ob dieser authentisch oder nachgeahmt ist, weiß ich nicht - das macht aber für Dich als Fremsprachler sowieso keinen Unterschied. Die Feinheiten wirst Du eh nicht raushören, und gefakete Akzente sind meistens etwas übertrieben - das würde dir also sowieso noch mehr helfen den Akzent zu verstehen.

Oh, und schau auch mal "My Name is Earl" - da sind auch viele gute Akzente drin.

Und viel Erfolg!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem bei den amis ist dass die schnell reden und oft die Hälfte vernuscheln, bitte sie beim nächsten mal dass sie eine bisschen langsamer reden soll da du nicht verstehst was sie sagt, das wird sie verstehen oder wenn du nicht verstehst bitte Sie es zu wiederholen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch einfach mal eine ganze Woche nur englische Filme/Serien zu sehen. Mit der Zeit gewöhnt man sich an den Akzent und versteht dann auch mehr.

Mfg Stormy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach weiter Filme gucken, vielleicht mit Untertiteln. Und wenn du schon so eine Freundin hast, dann telefonier weiter mit ihr! Hör die Englisch Lieder mit text und englische Youtubevideos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?