Frage von heinz477, 47

Wie kann ich lange die Luft anhalten unter Wasser?

Ich fahre bald in den Urlaub und möchte dort tauchen (nur bis 3m also im POOL oder am Rand des Gardasees.) Ich bin mit Freunden "tauchen" und habe es nie geschafft mehr als 10 sek unter Wasser zu bleiben. Allerdings schaffen es meine Freunde mindestens 20 sek. wie schaffe ich es länger unterwasser zu bleiben?

Antwort
von landregen, 27

Du kannst das auch ohne Wasser testen und üben, zum Beispiel genau da, wo du jetzt gerade sitzt.

Halt die Luft an und schau auf die Uhr. 30 bis 60 Sekunden sollten ohne jede Übung kein Problem sein, mit Übung mehr.

Antwort
von M4H0M4T1X, 17

schaffe 2 minuten. meiner meinug nach ist alles kopfsache.

naechstes mal wenn du im schwimmbad bist steck deinen kopf komplett unter wasser, und versuch deinen herzschlag zu kontrollieren.

klingt vielleicht voll dumm aber es geht wirklich. schliesse die augen und beruhige dich komplett, sodass du nichts mehr wirklich wahrnimmst.

und siehe da, du kommst locker ueber 40 sekunden ohne dich anzustrengen.

beim schwimmen die luft anzuhalten ist natuerlich schwieriger, da der sauerstoff den du einatmest, direkt zu deinen muskeln weitergeleitet wird.

jedoch ist hier diese methode nicht weniger wirksam. ich kann so ohne probleme 20 meter tauchen. musst dich beruhigen und die augen schliessen.

dann klappts :D

Antwort
von ModorMadness, 28

Ich schaffe so 30-50 Sekunden. Kein Scherz. Mit ein bisschen Übung kannst du mehr und mehr unter Wasser aus halten. Mein Trick ist einfach. Also bei mir sticht es in der Brust nicht wenn ich keine Luft bekomme, sondern es wird sozusagen etwas Warm in meiner Brust wenn ich keine Luft bekommen. Keine Ahnung wieso ist halt einfach so. Aber üb einfach mal ein bisschen länger unter Wasser die Luft anzuhalten. Irgendwann schaffst du bestimmt auch 30-50 Sekunden. LG Modor :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten