Frage von simon55o, 13

Wie kann ich konzentrierter lernen und lesen?

Ich kann mich beim lernen nicht so gut konzentrieren und merke mir schwierige sachen die ich lese oft nicht

Antwort
von schuschu13, 5

bevor du anfängst zu lesen, schreib dir alles auf was dir durch den kopf schwirrt ( ist allein deswegen schon witzig, wenn man sieht, was für gedankensprünge man hat). Hat den Effekt, dass es vorerst aus deinem Kopf verbannt wird. 

Wenn du anfängst zu lesen, versuche so viele Störungen und Ablenkungen wie möglich zu vermeiden, sprich ruhiger Ort, wenig Leute etc. . Du kannst es auch mal mit Ohropax versuchen, hilft mir beim Lesen jedenfalls sehr. 

Antwort
von watchdog, 9

Wenn du dich nicht konzentrieren kannst bist du unbewusst abgelenkt. Deshalb musst du dir darüber im Klaren werden, von was und warum du dich ablenken lässt. Am besten wäre es, wenn du darüber mit einem Psychologen sprichst. Er kann dir da weiter helfen.

Antwort
von robi187, 8

die lust zum lernen steigen?

z.b. in dem du besser sein willst wie dein fachlehrer? (kommt selten vor aber gibt es)

der fleiß von heute könnte der erolg von morgen sein? ist das kein grund?

für dich lernen und nicht für sonst wen?

ein arbeitgeber sagte mal:

jobs habe er nicht zu vergeben! aber er hat viele aufgaben die bestmöglich gelöst werden sollten, dafür ist er bereit auch best möglich zu bezahlen?

Antwort
von meinerede, 9

Lese Dir Deine Aufgaben laut und deutlich vor und wiederhole. Horch dabei auf Deine Stimme. Hilft bei Hausaufgaben genauso, wie beim Auswendiglernen von Gedichten oder Vokabeln, Formeln, usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community