Frage von einfachausrastn, 159

Wie kann ich Kontakt aufnehmen zu meinem Nachbarn?

Hallo. Wir sind umgezogen. Ich bin fast 17, und habe rausgefunden, dass neben mir ein Junge wohnt (20). Ich würde gerne irgendwie Kontakt zu ihm aufnehmen. Hab ihn jetzt schon 2 mal an meinem Haus vorbeigehen sehen, und einmal habe ich ihn gegrüßt. Aber ich weiß einfach nicht wie das gehen soll? Ich kann schlecht zu ihm rübergehen und sagen: Hey du, ist doch praktisch das wir Nachbarn sind, lass uns doch mal miteinander chillen. Jedenfalls wenn er nochmal vorbeigeht, und ich ihn sehe, was könnte ich dann sagen? Habt ihr irgendwelche Tipps?

Antwort
von anjasieger, 47

Sowas wie "Hey, ich bin neu hier. Kannst du mir vielleicht mal ein paar coole Ecken zeigen?"  vielleicht. Aber weiß auch nicht. Sowas ist eigentlich Situationssache. Schwer zu planen.

Antwort
von Mattea9983, 54

verwickel ihn in ein gespräch

geh vorbei und bitte ihn um iwas nachbarschaftliches zucker, salz, "sag mal weißt du welcher hund da immer auf unserer Straße mitten auf dem weg sein Geschäft verrichtet?"

Kommentar von einfachausrastn ,

Das habe ich mir auch schon überlegt. Bei ihm zu klingeln, und nach Eiern oder so zu fragen. Aber wenn sie Mutter aufmacht, dann weiß ich auch nicht weiter

Kommentar von Mattea9983 ,

dann frag sie ob ihr sohn vielleicht eier für dich hat 😂😂😂😂

Kommentar von einfachausrastn ,

Alles klar 😅

Kommentar von Mattea9983 ,

ne dann stell dich bei der als neuer nachbar höflich vor oder frag sie nach iwas und versuchs iwann nochmal

Kommentar von einfachausrastn ,

Ich glaub ich Probier das mal mit dem klingeln

Antwort
von Lance3015, 34

also doch, genau so würde ich es machen :D einfach wenn man sich mal begegnet direkt ansprechen und fragen

Kommentar von einfachausrastn ,

Was genau fragen?

Kommentar von Lance3015 ,

Hey du, ist doch praktisch das wir Nachbarn sind, lass uns doch mal miteinander chillen.

Antwort
von Alduinkoenig, 50

Du hast Angst abgelehnt zu werden verständlich. Wer mag das schon, aber woher willst du das wissen? Du kannst jetzt noch Monate darüber nachdenken... Anstatt es einfach zu tun. 

Kommentar von einfachausrastn ,

Klar. Nur wie, ist die Frage

Antwort
von NachoF4n, 48

Fang einfach mit Small Talk an (wie gehts, was machst du so, usw..) So beginnen die meisten Freundschaften.

LG

Kommentar von einfachausrastn ,

Geht schlecht, wenn ich ihn immer nur kurz sehe, wie er auf dem Fahrrad vorbeifährt oder so. Da kann ich schlecht hinterher rufen: wie geht's denn so?

Kommentar von NachoF4n ,

Theoretisch kannst du schon, aber lassen wir das. Bring ihm doch einfach einen Kuchen vorbei und sag ihm das du nicht wusstest das ihr Nachbarn habt (Ich weiß, ist ein schlechter Ratschlag).

Gute Nacht

Antwort
von farnickl, 47

Doch genauso läuft es. Geh rüber und lad den ein

Kommentar von einfachausrastn ,

Wie einladen? Zum Essen? 😂

Kommentar von farnickl ,

Zum Fernsehen, zum Spielen oder zum Grillen

Antwort
von querbeet90, 8

haha, ich habe genau das gleiche problem :p

Antwort
von monaharmony, 63

Geh hin und sag was du denkst und fühlst. "Du bist mir symphatisch, lass uns mal was trinken gehen"

Kommentar von einfachausrastn ,

Ist das nicht komisch, wenn ich einfach sein Grundstück betrete? Er sitzt oft im garten, aber kann ich da echt einfach rüberlaufen? Der denkt sich doch dann nur was will die denn jetzt von mir

Kommentar von Mattea9983 ,

mach einfach

Kommentar von piumina ,

ja, wenn er doch oft im Garten sitzt, dann ist das doch DIE Gelegenheit, ihn mal anzusprechen. z.B. das schon erwähnte
"Hey, ich bin neu hier. Kannst du mir vielleicht mal ein paar coole Ecken zeigen?"

Kommentar von einfachausrastn ,

Leichter gesagt als getan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community