Frage von DiimiTree, 58

wie kann ich keine Angst mehr haben?

Ich gucke eine Serie namens The Walking Dead und manche "Zombies" sehen echt gruselig aus. Ich habe die letzte Nacht kaum geschlafen. Bevor ich eingeschlafen bin hatte ich immer diese Zombies im Kopf und bin aufgewacht. Diese Serie möchte ich aber auf jeden fall weiter gucken. An was anderes denken habe ich auch versucht aber ich kann es nicht. Früher oder später denke ich immer an diese Zombies, obwohl der Film gar nichtmal gruselig ist. Kann mir jemand helfen wie ich keine Angst mehr vor diesen Zombies habe?

Antwort
von Retroszene, 27

Wenn du das nicht Verkraftest solltest du die Serie gar nicht gucken.

Jedenfalls das ist bei den meisten Filmen-Serien so, das geht von allein weg.

Kommt halt immer drauf an was du vor dem Schlafen gehen machst.

Selbst das essen spielt da eine Rolle - Wenn du etwas scharfes isst ist die Wahrscheinlichkeit größer das du einen Albtraum hast.

Das ist das gleiche wie was du vor dem Schlafen gehen in deinen Kopf hast.

Also schalt mal ab, und denk mal an anderen dingen bevor du schläfst.

Und irgendwann geht das schon.

Antwort
von uncutparadise, 17

TWD ist keine Serie für Kinder ! Horror ist für die, die es vertragen. Wenn ihr damit nicht klar kommt, dann lässt es bitte. Klare Sache, klare Ansage. Wer Angst vorm Fliegen hat, steigt auch nicht permanent in ein Flugzeug !

Antwort
von Meela99, 23

Mach es wie ich, mein Freund schaut mit mir vor dem Schlafengehen nachdem wir Horrorfilme geschaut haben immer noch ein paar Folgen Southpark oder ähnliches :)

Antwort
von turnmami, 19

Warum sieht man sich solche Filme an, wenn man sie nicht verkraftet?

Antwort
von imakeyourday, 15

Die Serie ist ab 18.

Und das hat auch seinen Grund, um genau das zu vermeiden, was dir gerade passiert. Ich schaue die Serie auch, und ich habe nie auch nur ansatzweise was davon gemerkt.

Wenn du es dennoch nicht lassen kannst, schau dir ein making of von der Serie an. Da wird gezeigt, wie die Zombies geschminkt werden. Vielleicht hilft dir das, Phantasie von Realität zu unterscheiden.

LG imakeyourday

Kommentar von HerthaPyro ,

Das ist ziemlicher Unsinn. Habe die Serie meine ich mit 14 angefangen und an einem Wochenende mehrere Staffeln gesuchtet.. hatte nie Probleme.. gehen wir mal davon aus das die Person 14 ist und sie jetzt einfach mit der Sendung aufhört wird sie/er mit 18 auch angst davor haben :D Making offs schauen zerstört das ganze Feeling der Serie meiner Meinung nach

Antwort
von 157WhoamI, 26

Sorry, die neuronalen verbindungen stehen schon. PS: Je weniger du horrorfilme guckst desto weniger angst hast du weil wenn man keine guckt, werden die neuronalen verbindungen nicht nich stärker/es bilden sich keine neuen.

Antwort
von Evileul, 29

Ab staffel 4 wirds so langweilig dann denkst du auch nicht mehr an Zombies.

Antwort
von DCaf218, 24

Nein wenn du damit nicht klar kommst kann dir da keiner helfen. Die Frage ist nur warum du das weiter schauen willst wenn es nichts für dich ist. Ich weiß nicht wie alt du bist aber vielleicht schaust du einfach in 1-2 Jahren nochmal rein. Als ich 14 war konnte ich mir sowas auch nicht gut ansehen. Mittlerweile also mit 17 habe ich bei sowas überhaupt keine Probleme mehr. Das kommt mit der Zeit:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten