Frage von nightwhisker88, 59

Wie kann ich jetzt wieder normal essen?

Also ich habe vor ca. 4 Monaten beschlossen abzubehmen. Zuerst bin ich nur jeden Tag laufen gegangen und habe in meiner Ernährung nichts geändert. Später habe ich angefangen Süßigkeiten und fettiges wegzulassen. Ich habe es allerdings so weit getrieben dass ich mich jetzt so ziemlich nur mehr von Hühnerfleisch und Gemüse ernähre. Ich kann an nichts mehr anderes als ans Kalorienzählen denken, und fühle mich nach jeder kleinsten Zwischenmahlzeit schlecht. Ich plage mich ständig mit dem schlechtem Gewissen herum, zu viel oder zu fettig gegessen zu haben! Jetzt gehe ich jeden Tad mind. 1 Stunde Längenschwimmen, und eine kleine Runde laufen oder Spazieren. Ich komme nurmehr auf rund 700- höchstens 900 kcal am Tag, und kann einfach an nichts anderes als die Ernährung mehr denken. Ich würde so gerne wieder normal essen, aber ich habe einfach so große Angst wieder zuzunehmen oder nicht weiter abzunehmen. Ich fühle mich nurmehr deprimiert, schlapp und müde. Wie kann ich jetzt nachdem sich mein Körper schon an so wenige kcal gewöhnt hat, wieder normal essen?
Bitte um Rat :( danke schonmal für die Antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gestiefelte, 50

Ja, du kannst ganz normal essen. Du darfst auch naschen. Aber in Maßen, sprich: nicht jeden Tag eine ganze Tafel Schokolade und Eis und Chips und ne Tüte Gummibären.

Du darfst auch mal Pommes essen, aber nicht jeden Tag.

Wähle Vollkorn, das macht gut satt. Iss viel Obst und Gemüse und lieber 4-5 kleine Mahlzeiten als 2 große.

Bewege dich weiter, wenn es dir Spaß macht. Aber übertreibe es nicht.

Antwort
von gn58827, 17

Wenn du weiterhin Sport machst und täglich genug isst (Grundumsatz), aber auch gesund, kannst du gesund wieder zunehmen und Muskeln aufbauen. Aber ich würde evtl auch mit einem Arzt sprechen.

Antwort
von Alica04, 46

Das ist bei dir schon so weit, dass du da ohne professionelle Hilfe nicht rauskommen wirst. Sprich mit einem Arzt, such dir einen Therapeuten und arbeite an dir, sonst kommt es nachher noch zu einem stationären Aufenthalt 

Antwort
von Tonibou, 32

Ich schätze du bist auf dem weg zur Magersucht .-. Leider kann ich da jetzt auch nich helfen tut mir Leid..

Antwort
von Jersinia, 28

Du brauchst ernsthaft Hilfe von einem Profi.

Das klingt nach einer Krankheit, die man nicht einfach so mit dem Willen heilen kann.

Anorexia

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten