Wie kann ich jemanden zum Reden finden?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hast du eine Diagnose vom Fachmann oder selbst diagnostizierte Depressionen?

Falls du eine richtige Diagnose hast, solltest du eine Therapie machen.

Ansonsten kannst du mal im Internet schauen, was so an Ferienprogramm in deiner Nähe angeboten wird und dort vorbeischauen.

Nach den Ferien kannst du mal verschiedenene Sportarten, Theater oder sonst etwas probieren. Dort lernst du Leute kennen, die nicht unbedingt nur auf die Schule beschränkt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich habe exakt das selbe problem. Ich habe nach den pfingstferien die schule gewechselt. Jetzt haben mich meine alten freunde abgeschrieben und die neuen vertrauen mir nicht, bzw ich vertraue ihnen nicht. Ich habe also auch keinen mensch zum reden über meine depression und meine suizidgedanken und versuche.

Ich helfe mir ein bisschen indem ich bilder male indenen ich meine gefühle zum ausdruch bringe. Das frisst zeit und ich denke nicht mehr so oft an selbstverletzung. Auch ist es schön zu sehen, wenn man sich verbessert oder manch bilder farbkleckse haben :)

Oder ich kuschel mit meiner katze und erzähle ihr alles.<3

Vllt können auch wir beide mal reden:) natürlich nur wenn du willst. ...ich denke halt es wäre eine gute idee jemanden zu kennen, dem es so ähnlich oder genau so geht:)  

Ich würde mich über eine antwort sehr freuen:)

Lg J<3  (bin 14/W)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeInNeed
08.08.2016, 14:44

Hast du Instagram?

0

Hey

das wird auf jeden Fall wieder, wenn du es nur willst. Neue Freunde zu finden, ist nicht so schwer, wie du es dir vorstellst. Es wird für dich zwar unvorstellbar klingen, aber sprich mal einfach jemanden an, der/die dir sympathisch rüber kommt. Überwinde deine Angst, wenn du es für das Richtige haltest. Glaub mir, wenn du die Angst mal überwunden hast, dann wirst du dich richtig gut fühlen. Öffne dich deiner Freundin gegenüber, denn wenn sie das Gefühl, dass du ihr vertraust, wird sie dir warscheinlich auch Vertrauen schenken. Ich weiß das es ein richtig großer Schritt ist und es ein richtig unangenehmes Gefühl ist seine Ängste zu überwinden, aber das ist es Wert. Verstehe mich nicht falsch Ängste sind in vielen Fällen unerlässlich, aber überwinde deine Angst, wenn es das Richtige ist. Ich hoffe ich konnte dir mit den Beitrag helfen. Wenn du willst kannst du mit mir persönlich gerne reden,

LG Olli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du wem zum reden brauchst kannst du mir vertrauen (ich bin ein mädchen/14jahre) Hoffe es wird alles wieder
gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeInNeed
05.08.2016, 20:13

Hast du Instagram?

0

Ich weiß ganz genau wie du dich fühlst, denn ich bin jedes Jahr in exakt der selben Situation und habe auch nur zwei "Freunde", denen ich aber nichts persönliches anvertrauen würde. Bin auf eine anderen Schule gewechselt (aber nicht deswegen sondern weil ich mit der 10. Klasse halt fertig bin) jetzt, und hatte so Panik allein zu sein und keine Freunde zu finden, aber da sind echt nette Leute und mit einer verstehe ich mich schon richtig gut weil wir viel gemeinsam haben c: Sie ist auch ein, wie ich es so schön nenne "schüchterner Sozialkrüppel" wie ich und tut sich schwer mit Menschen. Ich bin mir sicher, dass dir ein Schulwechsel auch gut tun würde, in meinen Klassen wurden bisher alle nett aufgenommen und haben neue freunde gefunden :3

Im echten Leben findet man solche Menschen wohl nur durch Zufall anstatt dass man sie gezielt suchen kann, aber im Internet kann man ja überall gleich gesinnte finden mit denen man reden kann c:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeInNeed
05.08.2016, 17:07

Internet ist schon durch .. Kenne eine, der es auch so geht.. Will da aber nicht noch herum heulen am Anfang hat sie mir geholfen, und später ange...

0

das tut mir so leid für dich.

das einzige was mir auf die schnelle einfällt ist eine telefonseelsorge. in österreich zum beispiel 147 da kann man gratis anrufen und die hören dir zu und geben keine klicheeantworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du eine Diagnose und bist du in Therapie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeInNeed
05.08.2016, 17:05

Therapie war fast am Ende aber jetzt geht es Berg ab :(

0

Was möchtest Du wissen?