Wie kann ich innerhalb von 10 Tagen 2/3 Kilo abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ruf online einen Kalorienrechner

( zum Beispiel: http://www.apotheken-umschau.de/kalorienrechner)

auf, gib dein Geschlecht, deine Größe, dein Gewicht und dein Alter ein und lass dir deinen Kalorienbedarf ausrechnen. Diesen darfst du, wenn du abnehmen willst, nicht überschreiten.

Bewege dich viel (zum Beispiel laufen oder radfahren statt zu fahren / sich fahren zu lassen, Treppen steigen statt den Fahrstuhl zu benutzen, zusätzliche Übungen, auch die findest du online). Trinke viel Wasser oder ungesüßten Tee und verzichte auf alles Süße.

Dann gibt es noch zur ganz schnellen Gewichtsabnahme Radikalkuren für einen kurzen Zeitraum, bei denen du aber aufpassen musst, dass du sie nicht mehr als zwei bis  vier Tage durchführst und vor allem darauf, dass du anschließend nicht sofort wieder in alte Essgewohnheiten zurückfällst und schnell wieder zunimmst. Diese Radikalkuren sind immer sehr einseitig und NICHT gesund!

Zum Beispiel kannst du zwei Tage lang täglich jeweils fünf trockene Brötchen vom Vortag essen, sonst nichts, aber ganz viel trinken, das macht gut drei Kilo Gewichtsabnahme.

Oder du isst über vier Tage täglich 750 g gekochte Kartoffeln, die du portionsweise auch als Backkartoffeln im Ofen trocknen kannst (das ist dann mal ein anderer Geschmack), und dazu insgesamt 100g Magerquark, den du wüzen und mit Radieschen, Zwiebel, Gurke und / oder Knoblauch anreichern kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach: Gesund und ausgewogen Ernähren, die Finger weg von Fertigprodukten, Süßigkeiten, Softdrinks und FastFood und Sport treiben. Mehr braucht es nicht zum abnehmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sport und gesund ernähren. Ganz einfach mehr Kalorien verbrauchen als du zu dir nimmst, fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was es für Wege gibt? Gar keine! Denn innerhalb dieser (kurzen) Zeit reguliert der Körper zunächst einmal nur seinen Flüssigkeitshaushalt! Die Waage zeigt Dir zwar einen Gewichtsverlust. Das ist jedoch nur Wasser. Und das hast Du recht schnell wieder drauf. Wirklich abnehmen (sprich Fett verbrennen) tust Du erst später!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 kg ist noch realistisch, 2 - 3 aber nicht :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung