Frage von Luca2698, 30

Wie kann ich in Word 2010 naturwissenschaftlich zitieren?

Folgendes Problem:

Für meine Seminararbeit im Fach Biologie darf ich keine Fußnoten verwenden, sondern muss alle Quellen am Ende der Arbeit auf einem Extra- Dokument angeben.
Nach jedem Zitat (indirekt oder direkt) muss folgendes hin: (X).

Zur Erklärung: Normalerweise stehen da nach dem Zitat normale Fussnoten, jedoch muss ich die Zahl des Zitats in Runde Klammern setzen. Klar, ich kann das auch manuell machen, nur hab ich Angst, dass mir zB zwischen Zitat 4 und 5 ein Satz einfällt den ich einbauen könnte und ich alle Zitate die folgen PER HAND! um eins verschieben muss.

Meine Frage. Gibt es eine Möglichkeit zum naturwissenschaftlichen Zitieren ohne dass ich alles manuell mache, hat Word vllt eine Funktion von der ich nichts weiß?

Danke für eure Hilfe!

Antwort
von regex9, 14

Dies kannst du natürlich nahezu automatisch verwalten lassen. Nimm als Referenz am besten diesen Artikel: https://dfedv.wordpress.com/2011/02/19/zitate-und-literaturverzeichnis-mit-word-... . Ansonsten kannst du alle notwendigen Funktionen im Menütab Verweise finden.

Im Wörterbuch erstellte Zitate fügst du dann immer über die Funktion Verweise hinzu. Mit einem Rechtklick auf den entsprechenden Index kannst du via Kontextmenü alle Zitate im Dokument aktualisieren lassen. Das generierte Literaturverzeichnis orientiert sich automatisch an alle verwendeten Zitate. Ähnlich funktionieren Inhalts-, Formel-, Tabellen- und Abbildungsverzeichnis. 

Hier gibt es außerdem eine Anleitung, wie du weitere Zitierweisen zu den bereits vorhandenen hinzufügen kannst: http://mrproofread.com/content/how-add-harvard-referencing-word . Möglicherweise gibt es noch andere Seiten, die andere Styles anbieten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community