Frage von tommy2312, 45

Wie kann ich in Excel Zahlen als Text formatiern, damit auch die Fehlerkorrektur die Zelle markiert?

Für eine Verweisfunktion muss ich die Spalte, in der sich Zahlen und Text befindet, sortieren. Dazu muss ich die Zahlen als Text formatieren. Da hat auch mit dem Formatieren und Sortieren geklappt, aber die Fehlerkorrektur hat die Zellen nicht entsprechend markiert. Bei der Verweisfunktion wird diese Zelle aber nicht als Text, sondern nur als Zahl erkannt., Erst wenn ich z.B. mit F2 in die Zellen gehe und mit "Enter" abschließe (ohne weitere Änderung), wird die Zellen mit der Fehlermarkierung versehen und dann auch von der Verweisfunktion als Text interpretiert. Bei großen Datenmengen ist das aber sehr mühselig. Für Hilfe bin ich sehr dankbar.

Antwort
von Bambi201264, 45

Die gewünschte/n Spalte/n oder Zeile/n markieren und dann mit der rechten Maustaste anklicken, der Rest ist selbsterklärend :)

Alles klar?

Kommentar von tommy2312 ,

Das Formatieren an sich ist kein Problem, aber er markiert die Zelle nicht mit der Fehlermarkierung  "Zahl als Text formatiert..."

Kommentar von Bambi201264 ,

Ja, da kann ich auch nicht helfen. Wahrscheinlich hast Du alle Zahlen als Text formatiert und Excel "weiss" das und entscheidet deshalb, dass es kein Fehler ist und darum auch nicht markiert werden muss, nehme ich mal an.

Antwort
von Tron1701, 23

Hallo,

Du mußt diese Bereiche als Text-Format formatieren, oder mit der Shift+der Raute-Taste entsteht das Vorzeichen " ' " (vor der Zahl aktivieren), dass die Zahl in ein Textformat ändert und somit keine Berechnung dieser Zahl stattfindet.

Oder über Formatieren, Text.

Gruß Tron

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community