Frage von 141080, 26

Wie kann ich in Excel Mehrfacheinträge einer Spalte B addieren und in eine Zelle schreiben lassen, wenn diese in Spalte A einem Datum zugeordnet sind?

Hallo, ich habe die Frage schon mal so ähnlich gestellt, jedoch haben sich ein paar Details geändert. Über eine Pivot Tabelle habe ich das Problem schon mal gelöst, jedoch aktualisiert diese sich nicht Realtime, was bei Formeln ja der Fall ist. Also zunächst. Ich habe eine Spalte A in einer Lagerabgangsliste mit dem Datum, wobei dieses nicht durchgängig ist, z.B. 1.1., 4.1., 8.1. und 17.1. In Spalte B stehen nun Lagerabgänge, z.B. 1000 (für 1000 Stück). Wenn an einem Tag 2000 Stück abgehen, dann gibt es zwei Zeilen mit gleichem Datum und der 1000 Stück Abgang (weil 1000 Stück eine Palette bedeutet). Und hier ist nun mein Problem. Ich möchte aus einer anderen Excel Liste raus die Mengen abgreifen, die an einem bestimmten Tag rausgegangen sind. Diese aber vollständig, also z.B. 17.1. sind 2000 Stück versendet worden. Dafür ist es erforderlich, dass zum einen alle Tage in der Lagerabgangsliste vorhanden sind und die Summe immer in der gleichen Zelle steht, damit ich diese über die zweite Liste (Übersichtsliste) abrufen kann. Mit der SVERWEIS Funktion klappt das nur bedingt. Diese fragt mir nur den ersten Wert ab und summiert diese nicht.

Hat jemand eine Lösung hierfür?

Antwort
von Kallahariiiiii, 20

SUMMEWENNS Funktion

Videoanleitung:

https://support.office.com/de-de/article/SUMMEWENNS-Funktion-c9e748f5-7ea7-455d-...

Kommentar von 141080 ,

Es sieht so aus, als funktioniert das. Vielen Dank. Ich füge das mal überall ein.

Kommentar von Jackie251 ,

Hier sollte Summewenn reichen, es gibt ja nur eine Bedingung, das Datum.

Antwort
von mirolPirol, 15

Eine Pivot-Tabelle ist genau für solche Aufgaben gedacht. Sie aktualisiert sich zwar nicht vollautomatisch, aber ein <Alt>+<F5> genügt.

Kommentar von 141080 ,

Ja, aber das müsste ich dann jedem Operator erklären und wehe, es vergisst mal einer. Daher....Formel.

Kommentar von mirolPirol ,

Dann hinterlege doch einen Button, der beim Öffnen der Datei sichtbar ist. Dort muss der Operator drauf klicken, damit sich die Tabelle aktualisiert und der Button verschwindet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community