Frage von maputo, 73

Wie kann ich in Excel eine Zeitangabe in Stunden ausrechnen?

Ich möchte in Spalte D die Anwesenheitszeit in Stunden ausrechnen. In Spalte C habe ich für Montag und Dienstag den Beginn minus den Feierabend pro Tag gerechnet und dann beide Werte addiert. Wie komme ich aber nun in Spalte D auf die Stundenzahl?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von daCypher, 66

Du hast die Stundenzahl doch schon in der Spalte "Anwesend in Zeit" stehen. Oder meinst du, wie du die Stunden zu einem Dezimalwert umrechnen kannst (also statt 17:15 Stunden dann 17,25 Stunden). 

Wenn Spalte B als Datum/Uhrzeit formatiert ist, kannst du in Spalte C den Wert von Spalte B mal 24 rechnen. Und eben als Format Zahl einstellen.

Kommentar von maputo ,

Danke!!! Das war was ich wissen wollte!

Kommentar von daCypher ,

Bitte :)

Kommentar von maputo ,

Habe noch eine Frage: Wenn ich jetzt eine Zeitangabe habe z.B. 01:18:20 oder 00:52:35. Wie kann ich dort zuerst die Minuten und dann die Sekunden wieder als Dezimalwert angeben?

Kommentar von daCypher ,

Dieses Dezimalformat kriegst du auch da mit mal 24. Du musst die Formatierung der Zelle, allerdings auf "Standard" stellen, damit er dir automatisch alle Kommastellen anzeigt. Aus 01:18:20 wird dann 1,30555555... 

Wenn du die Minuten oder Sekunden als einzelne Werte in eine Zelle schreiben willst, kannst du sie mit der Funktion =MINUTE(B17) oder =SEKUNDE(B17) extrahieren.

Expertenantwort
von Suboptimierer, Community-Experte für Excel, 57
=STUNDE(C17)
Kommentar von maputo ,

Ne, das ist es nicht! Ich muss angeben wenn z.B. 15.15 Uhr steht, dass dies 15 Stunden und eine viertel Stunde ist. Also 1/4 von 100! Folglich = 15,25 Stunden!

Kommentar von Suboptimierer ,

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Aufbauend auf meine Ursprungsantwort würde ich sagen:

=STUNDE(C17)+MINUTE(C17)/60

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community