Frage von unknown1997, 104

Wie kann ich in einer kurzen Zeit gesund abnehmen (mindestens 10kg)?

Hi. Ich bin 19 Jahre alt und ich versuche schon seit einigen Wochen abzunehmen. Ich habe meine Ernährung umgestellt, z.B. esse immer zur selben Zeit am Tag und esse deutlich weniger und esse so gut wie keine Süßigkeiten mehr.

Ich bin 1,65cm groß und wiege mittlerweile 75kg. Habe vor genau einem Jahr 65kg, zu einem Zeitpunkt auch 60kg gewogen. Ich möchte wieder diese 65kg erreichen und wollte euch mal fragen ob ihr einen Sportplan für mich habt oder einen Diätplan habt, an den ich mich halten könnte.

Ich danke euch für eure Hilfe.

Antwort
von putzfee1, 28

In kurzer Zeit kannst du nicht dauerhaft abnehmen. Das dauert seine Zeit. Ideal ist es, pro Woche etwa  0,5 kg abzunehmen. Für 10 kg solltest du also etwa 20 Wochen rechnen.

Achte einfach darauf, nicht zu viel Süßes und Fettes zu dir zu nehmen (dazu gehören auch süße Getränke wie Cola und Limo). Kein Fastfood, keinen Alkohol. 

Googele mal "Ernährungspyramide", da bekommst du gute Anhaltspunkte für eine gesunde Ernährung.

Achte beim Essen auf dein natürliches Sättigungsgefühl. Das schaffst du, indem du langsam und bewusst isst, gut kaust und dich nicht ablenkst, etwa durch Lesen oder Fernsehen. Wenn du satt bist, dann hör auf zu essen, auch wenn noch was auf dem Teller ist und auch wenn es gerade besonders lecker schmeckt.

Einen Sportplan brauchst du nicht. Such dir einfach eine Sportart, die dir Spaß macht, am besten was, das du mit anderen zusammen machen kannst. Das hilft beim Durchhalten. Sport treiben solltest du etwa 3mal pro Woche für mindestens 1/2 bis 1 Stunde. Zusätzlich solltest du auf genügend Bewegung im Alltag achten, also kurze Strecken eher zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurücklegen statt mit dem Auto, die Treppe statt des Lifts benutzen und so weiter. Also ganz allgemein nicht viel rumsitzen.

So kannst du erfolgreich abnehmen und wenn du dieses Ernährungs- und Bewegungsverhalten auch nach Erreichen des Normalgewichts weitgehend beibehältst, wirst du auch nicht wieder übergewichtig.

Antwort
von Tessa1984, 28

hast du beim süßkram weglassen auch an die getränke gedacht?

und hast du schon daran gedacht, dass muskelmasse auch wiegt? viele nehmen beim gewichtabenhemen auch unweigerlich etwas an muskelmasse zu.

lg, Tessa

Antwort
von TimoGTAV, 48

Gute Ernährung ist natürlich der Wichtigste teil ! Da du gesund und schnell abnehmen willst würde ich Süßigkeiten komplett weglassen , anfangs vllt etwas schwer aber du wirst schnell merken, dass es kein Problem ist . natürlich solltest du auch fastfood vermeiden (pizza burger etc) .
Trinken gehört natürlich auch dazu wie jeder es einem immer sagt viel Wasser trinken ! Zur Abwechslung ab und zu mal ein zero Getränk (sind chemische süßstoffe drin also in maßen) oder vllt mal selber n Saft pressen !

Ernährung natürlich fett gering halten
Protein reich und gute Kohlenhydrate !

Das erstmal grob zur Ernährung !

Aber ohne Sport wird das nichts !
Versuch die regelmäßig Sportlich zu betätigen Fahrrad fahren joggen und schwimmen sind da gute Möglichkeiten .

Ich weiß nicht wie dein Alltag aussieht und dein allgemeiner gesundheitlicher zustand sonst könnte ich dich genauer beraten aber wenn Du dich so gut es geht an diese paar punkte hällst solltest du erfolge merken !

Wichtig ist nur dass du es regelmäßig einhälst nicht nur eine Woche oder so !

Viel Glück

Antwort
von lieblingsmam, 34

Sport ist schon mal sehr gut. Mach all das was Dir gefällt. Radfahren, Joggen,Schwimmen oder nimm an Fitnesskursen teil. Außerdem mußt Du viel trinken: Wasser oder Tee (mit wenig Zucker).Fang den Tag mit einem gesundem Frühstück an und reduziere die Essensportionen so, daß Du nie mehr ißt als Du Hunger hast.

Antwort
von AliasADSE1, 24

Sport und gute Ernährung

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Diät, 12

Hallo! Für viele Informationen mal diese Antwort lesen, alles Gute.

https://www.gutefrage.net/frage/abnehme-app?foundIn=answer-listing#answer1389364...

Antwort
von FelinasDemons, 27

Was hat das mit Depression zu tun?

Kommentar von Tulipleaf ,

Vielleicht ist sie oder er deprimiert aufgrund ihres/seines Gewichts?

Kommentar von FelinasDemons ,

Ach so. Trotzdem etwas übertrieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community