Frage von Nimikon, 49

Wie kann ich in einer Google Tabelle oder Excel aus mehreren Ausgangstabelle Inhalte flexibel in eine neue Tabelle übernehmen?

Hallo,

kann mir jemand bei einer Excel bzw. Google Tabelle Frage weiterhelfen. Letztendlich möchte ich Informationen aus zwei Ausgangstabellen in einer neuen Tabelle zusammenführen. Dabei möchte ich nicht die gesamten Inhalten entnehmen und auch eine etwas andere Struktur aufsetzen.

Anbei habe ich ein Beispiel in einem Screenshot beigefügt, was es etwas genauer erklären soll. Geht das mit Index, Matrix, Sverweis, etc.

Ich würde es am liebsten in einer Google Tabelle machen, Excel würde aber auch gehen.

Vielen Dank, Nimikon

Expertenantwort
von DeeDee07, Community-Experte für Excel, 30

Hier, http://excelformeln.de/formeln.html?welcher=30 wird erläutert, wie man einen Verweis bei mehreren Suchkriterien (in deinem Fall Firma und Kennzahlen) sucht.

Ich würde zunächst aber die beiden Tabellen konsolidieren, also eine draus machen, um die Jahreszahlen nur einmal zu haben. Diese verwendest du dann für den Spaltenindex deiner INDEX-Formel, und zwar mit der Funktion VERGLEICH

So wird z.B. die Funktion VERGLEICH(D14;C2:G2;0) den Wert 3 liefern, weil der Wert in D14 (2013) der dritte Wert in C2:G2 ist.

Antwort
von Helpyou13, 28

Von Excel in Excel gibt es die Möglichkeit eines SVerweises.

Kommentar von Nimikon ,

Könnte mir jemand ggf die Formel dafür geben

Danke Nimikon

Kommentar von Nimikon ,

Ich dachte bei einem Sverweis muss ich eine fixe Spalte angeben, es soll aber die Spalte in Abhängigkeit von der in der Überschrift angegebenen Jahreszahl ausgewählt werden.

Kann mir jemand ggf die passende Formel geben.

Danke Nimikon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten