Frage von schety12, 85

Wie kann ich in dieser Situation meinem Kumpel noch helfen?

Ich bin in einer Beziehung. Es läuft alles wunderbar. So. Nun haben wir einen Kumpel, der echt Depressionen hat...er hat echt irgendwelche psychischen komplexe. Er ist 17 und sucht verzweifelt nach einer Freundin oder jemandem, der ihn lieb hat. Er sucht nach Geborgenheit und Wohlbefinden. Das ist echt extrem, denn er verliebt sich immer in die, die nichts von ihm wollen und er ist Einzelkind (keine Geschwister, die ihn lieben ) ich kann mir nicht vorstellen woher das kommt. Er ist ja auch ganz hübsch und nett Jetzt hab ich ihm einmal eine richtige Umarmung gezeigt und der fand das jetzt soooo toll, dass alles hoch ist und er einfach einen Heulanfall bekommen hat.... Das problem ist jetzt ich kann das nicht regelmäßig machen (bin glücklich vergeben) und ich will nichts von ihm (er wollte aber angeblich schon vorher was von mir?) Wie können wir ihm helfen? Das macht mir echt sorgen... ich hab voll Mitleid :( Bitte helft mir

Antwort
von Mel1998, 37

Also, ich bin zwar nicht auf der Suche nach einer festen Beziehung, aber ich weiß wie es ist Depressionen zu haben. Genau so wie die Einsamkeit. Weiß nicht, ob's hilft, aber ich kann ja mit ihm chatten. Manchen hilft's ja schon bisschen, wenn man jemanden hat, der einen versteht &so :) Ansonsten wäre Ablenkung eine gute Hilfe. Er sollte Sachen tun, wo er Spaß hat, oder zumindest abschalten kann. Sozusagen für eine Weile die Realität verlassen und den eigenen Schmerz nicht/weniger spüren

Kommentar von AOMkayyy ,

Mal eine Frage, wie merkt man, dass man Depressionen hat? 

Kommentar von Mel1998 ,

Es kommt ganz auf die Art der Depression an. Es gibt ja 4 verschiedene Arten, aber es gibt einige ähnliche Symptome bei allen vier. Z.B. innere Leere, Selbsthass, Hoffnungslosigkeit, Verlust an Interesse an Sachen, die Einem normalerweise Spaß machen usw. 

Antwort
von scherbenlichter, 35

Sei ehrlich und sag ihm das es nicht mehr ist wie Freundschaft und das er eines Tages die richtige finden wird, am besten sollte er mit einem Therapeuten reden, mit Depressionen ist nicht zu spaßen. Außerdem umarmen ist nichts schlimmes, ich gebe auch meinen Freunden öfters Umarmungen.

Antwort
von MaxMuller, 16

Liebe schety12

1. Zeig ihm nicht was Intimität, Zärtlichkeit, Wohlbefinden und Geborgenheit wirklich bedeuten indem du ihn umarmst, besonders wenn  er  sehr einsam und fast depressiv ist!  Das ist doch fast sadistisch ihm das zu zeigen, ihm das zu geben und dann zu sagen, dass du ihm das eigentlich nicht geben kannst, weil du schon einen Freund hast. Du zeigst ihm wie schön all seine Träume in Wirklichkeit sind nur um ihm dann die Tür zuzuschlagen  und ihn zurück zu stoßen in die Einsamkeit!

2. Wenn du ihm helfen willst, also wirklich helfen, dann verschaff ihm eine Freundin! Er ist doch dein Kumpel, hast du keine Freundin die noch zu haben ist ? Spiel die Verkupplerin, was weiß ich, aber das einzige was ihm hilft, ist eine langfristige Beziehung oder überhaupt eine Beziehung.

3. Macht mehr mit dem Jungen, damit er nicht nur alleine in seiner Einsamkeit schmort, sondern unter Leute kommt, Spaß hat und neue Freunde findet! Zeigt ihm das ihr ihn mögt und etwas mit ihm macht  um seinet willen und nicht weil ihr Mitleid habt! Damit er endlich kapiert, dass er nicht alleine ist und  das es sehr wohl Menschen gibt die ihn  "lieb haben" und sich um "ihn sorgen ".


MfG Müller.

Kommentar von master1990 ,

Tolle Antwort 👍🏻

Kommentar von Toddi1408 ,

zu Punkt 2: jeder Mensch sollte sich selbst einen Partner suchen. Ich hab noch nie von erfolgreichen verkuppelungen gehört. verschaff ihm eine Freundin? Kann man die bei Aldi kaufen?

Kommentar von MaxMuller ,

Manche Menschen haben Probleme damit den ersten Schritt zu machen und jemanden anzusprechen, also warum ihm nicht dabei helfen, und ihn quasi dazu zwingen sich mal mit jemanden zu unterhalten, damit daraus vielleicht mal mehr wird?   Irgendjemand muss ihn dazu animieren aus sich heraus zugehen um eine Freundin zu finden und wer sollte das sonst machen, wenn nicht ein guter Freund bzw. eine gute Freundin? Man muss nur die negative Energie die er hat umwandeln in Tatendrang und Hoffnung, damit er eine Freundin findet, damit er glücklich ist und dazu brauch man nunmal gute Freunde. Denn wozu sind Freunde da, wenn nicht um füreinander da zu sein, wenn es nötig ist und jemanden aus einem Loch zu holen, ihn zu motivieren und ihm wieder auf die Beine zu helfen.

MfG Müller

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community