Frage von aaronymus, 112

Wie kann ich in der Schweiz Geld abheben?

Hallo zusammen! Ich (M, 17) werde im Sommer mit einigen Freunden zusammen 4 Tage in der Schweiz verbringen. Ich habe ein normales Girokonto bei der HypoVereinsbank, aber nur mit einer Service-Karte (das heißt, ich kann zwar in der Bankfiliale Geld abheben, aber nicht mit der Karte im Geschäft bezahle). Wenn ich 18 bin, bekomme ich von der Bank eine ganz normale Karte (mit dem MasterCard-Logo drauf). Nun zurück zu meiner Frage: gibt es eine Möglichkeit, im Ausland als Minderjähriger Zugriff auf Geld zu haben, wie zum Beispiel eine Karte, auf die man zuvor einen Betrag lädt und von dem man sich dann versorgen kann? Ich habe mich schon bei meinen Eltern erkundigt, aber die wissen auch nicht weiter... Ich möchte ungern in Deutschland schon Euro in CHF umtauschen, wegen den Kosten... Freue mich auf eure Antworten! LG

Antwort
von TheAllisons, 74

Geh auf deine Bank und lasse dich dort beraten, was das günstigste für dich ist in diesem Fall, dort sind die Experten. Die haben sicher eine gute Lösung für dich

Antwort
von Rolf42, 63

Dafür bietet sich die Postbank-Sparcard an: Damit kannst du bis zu zehn Mal im Jahr kostenlos an Automaten im Ausland Geld abheben.

Kommentar von aaronymus ,

Wo kann man so eine Karte bekommen? Bei uns am Ort gibt es leider keine Postbank-Filiale! Kann man sich die übers Internet bestellen?

Kommentar von Rolf42 ,

Online-Bestellung ist etwas schwierig, wenn man nicht schon ein Postbank-Girokonto mit Onlinebanking-Zugang hat. Der Weg zu einer Post- oder Postbank-Filiale wegen der Legitimations-Formalitäten bleibt einem dann nicht erspart.

Der Besuch bei einer Postbank-Filiale (mit den Eltern!) dürfte der einfachere Weg sein.

Antwort
von jottlieb, 40

So viele Möglichkeiten gibt's da nicht. Entweder in der Tat eine Prepaid-Kreditkarte oder eben vorher in Deutschland CHF besorgen.

Bei Prepaid-Kreditkarten können teilweise auch hohe Gebühren vom Bargeldbezg in Fremdwährung anfallen, was dann den relativ hohen Preis des Bezugs von CHF in Deutschland in der Bank selber wieder relativiert.

Antwort
von Wuestenamazone, 43

Wenn auf deiner Karte Maestro abgebildet ist ganz normal am Automat

Kommentar von aaronymus ,

Es ist ja gerade KEIN Maestro-Logo abgebildet!

Antwort
von fserenade, 53

In der Schweiz gibt es Prepaid-Kreditkarten. Die kaufst du und lädst einen Betrag direkt dort drauf.

Du kannst sie wie eine normale Kreditkarte nutzen und jederzeit wieder aufladen.

Kommentar von aaronymus ,

Ah danke! Wo bekommt man die und wie geht das mit der Aufladung vonstatten?

Kommentar von fserenade ,

An k-Kiosken z.B. Aufladen kannst du direkt vor Ort mit Bargeld.

Antwort
von Fox1013b, 56

Wenn du ein maestro logo hast, kannst du überall am automaten geld abheben. Ansonsten von der bank vorübergehend freischalten lassen.

Kommentar von aaronymus ,

Ich habe ja eben noch KEIN MasterCard-Logo auf meiner Karte, wie ich geschrieben habe.

Kommentar von Fox1013b ,

Maestro. Das hat nix mit MasterCard zu tun. Master Card ist eine Kreditkarte...

Kommentar von aaronymus ,

Ach ja stimmt... Die beiden bring ich immer durcheinander :) aber es ist auch kein Maestro-Logo drauf

Kommentar von Fox1013b ,

Einfach mal deine Bank fragen...die helfen dir bestimmt.

Antwort
von gerti77hotchick, 53

Sie nehmen in der Schweiz so gut wie überall €. LG Gerti

Kommentar von aaronymus ,

Aber ich werde auch öfters an Automaten, wie z.B bei der Bahn oder im ÖPNV kommen, wo Euro-Scheine akzeptiert werden. Und ich weiß aus eigener Erfahrung, dass Euro im Allgemeinen nicht SO gerne genommen werden, vor allem, wenn man sich nicht im Grenzgebiet befindet... ;)

Kommentar von lucyyaA ,

da hat er vollkommen recht :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community