Frage von ExoRed, 53

Wie kann ich in der Schule besser /aktiver werden?

Hallo , Ich bin 14 Jahre alt und gehe in ein Gymnasium. Ich habe schlechte Noten in der Schule sowie 3,4 und meine Eltern werden mich auf eine andere Schule anmelden wenn ich dieses Jahr wieder 4 habe. Ich brauche Tipps wie ich besser werden kann. Ich höre von manchen in der Klasse , dass sie 2 Stunden zuhause jeden Tag lernen aber wenn ich versuche 2 Stunden zu lernen klappt es nicht. Meine Gedanken sind immer wo anders. Ich würde mich freuen wenn ihr mir Tipps gibt für die Schule.

Danke im Vorraus

Antwort
von germangirl32, 27

Setz dich im Unterricht zu den ruhigeren Leuten in deiner Klasse. So wirst du nicht abgelenkt und kannst dich mehr auf den unterricht konzentrieren. Du musst keine 2 Stunden lernen. Versuch einfach, nach der Schule dir alles anzueignen, was du an dem Tag nicht verstanden hast. 30 min täglich sollten reichen

Kommentar von ExoRed ,

Ich sitze neben einen ruhigen Jungen dieses Jahr aber trotzdem nerven mich die anderen mit deren Lachen

Kommentar von germangirl32 ,

Dann sag dem Lehrer bescheid, dass er das unterbindet

Antwort
von Hairgott, 15

Ach, die sie zwei Stunden lernen sind... lassen wir das beiseite.

Ich hab das letzte Schuljahr nur 23 Std und 50 min. außerhalb des Unterrichts Gelernt. Das war die 9. Schulstufe in einer HTBLA im Informatik Zweig. Unser Schwerpunkt liegt auf Informatik (war scher zu erraten), Physik, Mathematik, Chemie, usw.    
Jetz fragt man sich sicher wieso ich die Zeit stoppe beim lernen. Die Antwort ist einfach, weil ich so wenig wie möglich Zeit ins lernen investieren will. Ist einfach Langweilig. Mein Notendurchschnitt war 1,82. hätte auch besser sein können wenn mir mein Deutschlehrer keine 4 gegeben hätte.              

Also, da du auch nicht so viel lernen willst empfehle ich dir:  setz dich im Unterricht ganz nach vorne(am besten auf einen lehren Tisch) dort kann man am besten aufpassen und gleichzeitig mitlernen. Mach nicht den Fehler wie ich und setz dich in die Letzte reie. Das war ein Faktor den ich das Jahr hätte besser machen können...  
lass im Unterricht dein Handy aus. Das war auch einer meiner ganz großen Fehler, bin in der Schule zu oft am Handy gewesen.        
So, dann solltest du im Unterricht mitarbeiten, aufzeigen usw.

Das waren meine Tipps um in der Schule zu lernen. Die sollte ich das Jahr auch befolgen xD

So jetz paar Tipps zum Lernen.

Es gibt viele Arten zu lernen.  
Erstens du kannst während des Lernens Musik hören. Mir hilft es beim Konzentrieren.
Zweitens du kannst beim lernen stehen und rum gehen, soll wohl ein paar Menschen bei der Konzentration helfen.
Dann kannst du lernen in dem du laut die Sachen vorließt. Und sie dir einprägst.  Oder du machst Karteikarten.        

Ich lerne immer mit Musik und Probier mir alles Bildlich im Kopf einzuprägen.

Kommentar von Hairgott ,

Führ Österreich: 9.Schulstufe ist 1 Klasse Oberstufe im Gymnasium.

Kommentar von ExoRed ,

Ich werde mal deine Tipps befolgen und versuchen , dass gleiche wie du zu machen. Danke

Kommentar von Hairgott ,

Naja, gleich wie ich würde ich es nicht machen. Nur so ähnlich. Du solltest schon mehr als 24 Std. in einem Schuljahr üben.  
In welcher Schulstufe bist du?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten