Wie kann ich in der öffentlichkeit selbstbewusster werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube man kann das nicht so richtig trainieren außer in dem man immer wieder öfter vor mehreren Leuten redet  und irgentwann legt sich das schon ich meine was hast du zu verlieren ? Das die alle danach über dich reden ? Pff das wird nie aufhören die Menschen da draußen brauchen immer was zum quatschen also ich glaube du solltest es einfach durchziehen ohne groß darüber nachzudenken 💪🏼 sind auch nur Menschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm... für mich klingt das nach einem leichten Fall von Autismus. Das hat mein Bruder auch, er hat früher mit keinem Fremden geredet, war verkrampft und immer in sich gekehrt. Jetzt nach seiner Therapie ist es viel besser.
Damit will ich dir nicht sagen, dass du unbedingt zum Therapeuten gehen musst. Wenn du dir selbst dabei helfen willst, musst du (vielleicht öfter) über deinen Schatten springen und dir einen Ruck geben. Geh auf die Leute zu, rede mit ihnen, und mach dir keine Gedanken darum, dass du rot werden könntest.
Wenn dich jemand darauf aufmerksam macht, sag demjenigen einfach, dass du nichts dafür kannst, dann akzeptieren das die meisten Menschen.

Kurzum: Nimm dich selbst wie du bist und bring die anderen Leute dazu, das auch zu tun. Wenn du etwas an dir ändern willst, darfst du das für niemand anders machen, sondern, weil du mit dir selbst nicht zufrieden bist.

LG Kira

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Körperhaltung kann dein Selbstbewustsein stärken. Versuche dich so zu präsentieren,dass du viel Platz brauchst also aufrecht, Brust raus, breite Schultern, Kopf nach oben...

Das ganze basiert auf der Aussage von Thorsten Havener (ein "Mentalist", jemand der sich mit Körpersprache auskennt) : "Die Körpersprache wirkt sich auf deine Gedanken aus"

Versuch das mal

Ich hoffe es hilft dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung