Frage von meinlein, 22

Wie kann ich in Ägypten gekauften Reis kochen, ohne dass er schleimt oder verklebt?

Hallo, ich habe mal wieder in Ägypten Reis gekauft (es ist kein Milchreis). Der Reis hier ist etwas abgerundeter als in Deutschland üblich. Ich habe es noch nie geschafft diesen Reis so zu kochen dass er locker ist und nicht verklebt. Und habe schon-zig verschiedene Reissorten hier im Lande probiert zu kochen. In Restaurants ist er immer schön locker und bissig. Hat einer 'nen Tip wie ich ihn genau so hinbekomme? Vielen Dank.Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von stubenkuecken, 14

Das liegt an der Reissorte. Manchmal soll Reis eher klebrig sein. Du kannst den Reis auch waschen um die Stärke weg zu spülen.

Auch bei Kartoffeln gibt es unterschiedliche Kocheigenschaften.

Kommentar von meinlein ,

Und welchen Reis soll ich in Ägypten kaufen der so ist wie beschrieben?

Ok, waschen werd ich mal versuchen, danke :)

Kommentar von stubenkuecken ,

Versuch es mit ausgiebigem spülen, um die Stärke auszuwaschen. Wenn das Wasser nur noch klar ist ist die meiste Stärke weg und der Reis wird weniger klebrig.

Ich kenne mich nicht so detailliert mit den unterschiedlichen Reissorten aus, ich bevorzuge den klebrigen, der hat für mich mehr Geschmack.

Kommentar von meinlein ,

Ok, ich versuche es. Vielen Dank!

Antwort
von KaiAbuSir, 2

Hallo, die Ägypter braten den Reis bevor sie ihn kochen, mit öl, oder am Besten mit Butter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten