Wie kann ich im Excel (2016) alle Zeilen, mittels Kontrollkästchen, auswählen und bestimmte Zeilen abwählen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am einfachsten geht es vermutlich mit einem Makro, welches prüft, ob in einer bestimmten (Kontroll-)Zeile ein x ist und es dann in allen Zellen entfernt (wenn es da war) oder hinzufügt. Dieses könntest du dann mit einem Knopf auslösen, der in A1 ist...

Ich probiers mal, Ergebnis dann als Kommentar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maximilianus7
17.02.2016, 22:36

ein zusätzlicher trick: wenn der hacken in den datenzeilen der einzige eintrag ist, dann könnte man die entsprechende spalte mit dem Marlett font formartieren. dieser besteht nur aus speziellen zeichen. "a" ist der haken, "d" ein leeres quadrat. im hintergrund ein selection_change macro zum umschalten

1
Kommentar von AnonYmus19941
17.02.2016, 22:36

Tut mir leid, ich kann es grade nicht testen, und ich habe es schon einige Zeit nicht mehr gemacht, also wird dir das nicht viel nutzen. Vielleicht kann ja jemand aus der Community helfen, oder du probierst, es mithilfe von Google zu vervollständigen...

Sub Main
If Cells(2, 2) = "x" Then GoTo yes
Dim Zeile As Integer
For Zeile = 1 To 10
Cells(2, Zeile) = "x"
Next Zeile
GoTo ende
Yes:
For Zeile = 1 To 1000
Cells(2, Zeile + 2) = ""
Next Zeile
ende:
End Sub
0
Kommentar von Phila86
18.02.2016, 04:20

@max: marlet Font?

Ps: das Ganze soll dann mit dem Haken oder Zeichen dazu dienen nur ausgewählte Zeilen zu drucken.

0
Kommentar von Phila86
18.02.2016, 21:34

Also Max:
Ich habe mich zum Marlett Font belesen und es klappt wunderbar. Danke.
Ich habe nun ein Kontrollkästchen in A1 der mir mit einer verbundenen Zelle den Wert wahr und falsch (ebenfalls in A1 darunter) zurückgibt und mittels Makro die unterstehenden Zeilen mit Haken setzt

Das Makro lautet:

Sub Makro5()
'
' Makro5 Makro
'

'

If ActiveCell.FormulaR1C1 = "=IF(R[-1]C,""a"","")" Then
Selection.AutoFill Destination:=Range("A2:A1000"), Type:=x1FillDefault

End If
End Sub

Nun stammt das Makro zum Teil aus der Aufzeichnung und aus ein paar kleinen Brocken Erfahrung.
Wie kann ich das Makro einfacher gestalten? Und wie kann ich so kleine Gimmicks einfügen das, wenn das Kästchen  aktiv ist, sich auch der Text ändert in "alle abwählen" und sobald das Kästchen nicht aktiv ist in "alle auswählen"?

0

Könnte allenfalls ein Filter zur Lösung beitragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?