Frage von xXS1vachXx, 47

Wie kann ich ihr meine zwei Jahre lange Liebe gestehen?

Ich bin 15 und liebe sie seit knapp 2 Jahren. Vor ca. einem Jahr habe ich es ihr gesagt und sie wollte nicht mit mir zusammen sein, jetzt ist ein Jahr um und ich komm immer noch nicht von ihr los…. zB. in den Sommerferien denke ich das ich sie vergessen habe: erster tag wo ich sie wieder sehe ist es wieder da. Ich weiß nicht wie ich es ihr sagen soll, ich bin ein sehr schüchterner junge. Per Handy würde es mir viel leichter fallen aber das ist halt nicht wirklich gut, und wenn ich den Mut zusammen nehme und es ihr sage könnte es wahrscheinlich Stille geben ( also das wir beide nichts mehr sagen und nur da stehen) was auch nicht gut ist . ich weiß nicht wie ich es sagen soll...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 13

Sinnvoll wäre es wenn Du zu diesem Mädchen in welches Du verliebt bist einen möglichst guten Draht sozusagen haben würdest, sprich wenn ihr eine möglichst gute Freundschaft pflegen würdet. Dadurch könntest Du dann auch mal ein wenig deine Chancen sozusagen ausloten. Solltest Du aber mit dem Mädchen nicht so toll befreundet sein, dann schaue doch ob sich auf dieser Ebene noch was machen lässt und dann würde es sich mit der Zeit auch herauskristallisieren wohin die Reise gehen könnte.

Kommentar von JZG22061954 ,

Danke für den Stern.

Antwort
von Diverse14, 47

Also, das ist ja sehr schön das du sie immer noch liebst, aber da sie dir schonmal gesagt hat das sie es nicht will würde ich es auch nicht weiter versuchen. Natürlich kann in einem Jahr sehr viel geschehen, setzt aber darauf an das sie auf dich in diesem Jahr zu gekommen ist. Ist sie das? Außer so ein "Hallo" oder desgleichen ich meine richtig.
Wenn es so ist kannst du dich ja mal wieder langsam vorran tasten.

Aber mein lieber : Liebe kann man nicht erzwingen!

Merk dir das.

Antwort
von atzef, 8

Liebesgeständnisse macht man erst, wenn man sich des Ergebnisses sicher sein kann.

Bis dahin investiert man viel Gehirnschmalz in sein Flirtverhalten und seine Verführungskunst. Das kannst du ab jetzt auch tun und so noch erfolgreich zum Ziel kommen.

Antwort
von Mignon2, 39

Sie hat dir schon einmal gesagt, dass sie nicht mit dir zusammensein möchte. Das müßte eigentlich ausreichen. Laufe ihr nicht nach. Wenn du es ihr ein zweites Mal sagst, fühlt sie sich vermutlich genervt. Das wäre kontraproduktiv. Steigere dich nicht weiter in diese Schwärmerei hinein. Schaue dich nach anderen Mädchen um. Alles Gute!

Kommentar von Russpelzx3 ,

in einem Jahr kann sich einiges ändern!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten