Frage von jumper121, 82

Wie kann ich ihr helfen (sie wird gemobbt)?

In meiner klasse wird ein mädchen gemobbt und ich verstehe auch überhaupt nicht warum das so ist. Sie ist doch immer nett zu allen. Sie steht in den Pausen immer alleine draußen. Sie tut mir echt leid. Sie bleibt oft zuhause (ich nehme mal an,dass sie keine lust auf schule hat weil sie so schrecklich behandelt wird) Ich bin nicht so lange in dieser klasse,bin auch erst neu dazu gekommen und verstehe bis jetzt nicht was die alle gegen sie haben. Sollte ich mal mit ihr reden? Ich möchte nicht direkt zum lehrer gehen,sie sollte wenigsten davon wissen. Sie sieht mega traurig aus und sie ritzt sich auch. (Davon weiß aber nur ich,weil ich es mal durch zufall gesehen habe). Ich habe eine band und ich weiß,dass sie ganz gut schlagzeug spielen kann. Sie würde sich bestimmt mega freuen,wenn ich sie da mit aufnehme. Wie findet ihr die idee und was könnte ich noch alles machen damit es ihr besser geht? Oder sollte ich mich da garnicht einmischen und direkt zum lehrer gehen?

Antwort
von HanniBannyBaer, 46

Das sehe ich auch so, wenn du sie wegen der Band mal fragst und sie Lust hat mit zu machen ist es bestimmt auch leichter für sie dann mit dir über Ihre eventuellen Probleme zu reden usw, Versuch es doch einfach mal oder frag vielleicht auch mal jemand anderen aus deiner Klasse ob was vorgefallen ist. Wäre auf jeden Fall eine tolle Aktion sie zu unterstützen und Interesse für sie zu zeigen :) 

Kommentar von jumper121 ,

Ich persönlich verstehe mich ja super mit den anderen und bin mir desshalb ganz sicher,dass sie dann nicht mehr gemobbt wird weil sie sozusagen unter meiner schutz steht. Die anderen werden sich dann später bestimmt auch daran gewöhnen :)

Antwort
von izzi3010, 35

Ich finde es toll wie du dir da Gedanken machst :) Die idee finde ich auch mega cool. Geh erstmal zu ihr, nicht zum Lehrer und rede mal ganz in ruhe mit ihr, müssen ja die anderen nicht unbedingt mitkriegen denn sonst kommst du noch in diesen ruf wie sie. Lern sie also erstmal richtig kennen und später irgendwann stellst du sie den anderen vor und beziehst sie mit ein. Klingt schwer ich weiß aber vielleicht klappt es ja :) viel Glück! 

ich kenn das übrigens selber. Ein paar klassen unter uns ist auch ein Mädchen das so unendlich traurig guckt wenn es da neben ihrer klasse ausgeschlossen steht. Das zerreißt mir das herz :( wir wollten schon ein paar mal auf sie zugehen aber irgendwie kam immer etwas dazwischen.

Antwort
von Dreams97, 12

Hallo!

Das mit der Band ist eine tolle Idee! :) Frag sie, ob sie mitmachen möchte. Ich bin mir hundertprozentig sicher, dass sie sich über deinen Vorschlag freuen würde. Wenn sie weiß, dass jemand auf ihrer Seite steht, dann fühlt sie sich bestimmt gleich sicherer und wohler. Ansonsten stehe immer hinter ihr, wenn etwas zwischen ihr und eurer Klasse vorfällt. 

Grüße, Dreams97

Antwort
von Chillkroete1994, 34

Du bist ein Herzensmensch; )

Sie freut sich sicher riesig wenn du sie mal mit zu deiner Band nimmst .

Allein sich mal mit ihr zu beschäftigen .. zb in der Pause ^^ das sie nicht mehr alleine steht .
Zaubert ihr bestimmt ein lächeln aufs Gesicht :D

Zum Lehrer gehen macht es bestimmt nicht besser. .

Sprech sie einfach mal an .. wer weiß vllt versteht ihr euch auch sehr gut 😊

Sowas ist selten ;) halt den Gedanken fest und mach ihn war .

Lg ✌ 🐢

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community