Wie kann ich ihr folgendes schonend beibringen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn deine Eltern die Personen sind, die dir die Geräte entziehen wollen solltest du vielleicht mit denen ins Gespräch gehen und es ihnen erklären. Entweder sie sind gegen den Kontakt und denken nur dass das einen schlechten Einfluss auf dich hat, oder sie verstehen deine Lage (versuchen es wenigstens) und erlauben dir z.B. am Tag eingeschränkt für ne Stunde oder so Kontakt zu haben.

Ich verstehe deine Situation, doch solltest du nicht den Betreuer für deine Freundin spielen, dass du für sie da bist ist sehr lobenswert und dafür ziehe ich meinen Hut, weil ich einfach weiß wie es ist für jemanden mit solchen Problemen da zu sein. Trotzdem solltest du dich dabei nicht vergessen, deine Noten sollten nicht drunter leiden und vor allem wäre es gut wenn jemand da ein Auge auf dich hat (weiß ja nicht wie alt du bist) da solche Probleme manchmal auch auf einen selbst abfärben kann. 

Wie gesagt am besten ins Gespräch, vielleicht gibt es ja noch eine viel bessere Lösung. Kommunikation ist in dem Fall der Schlüssel zur Lösung.

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xHarutox
31.12.2015, 00:22

Meine Eltern sind da sehr strikt und ändern ihre Meinung normalerweise nicht. Aber ich werde dennoch versuchen mal darüber mit ihnen zu reden. Vielen Dank. :)

0