Frage von Destoyer02, 47

Wie kann ich ihr bis zur Auswilderung viel Liebe schenken?

Ich habe schon einmal etwas zu meiner amsel gesagt doch das haben einige nicht verstanden. Als ich durch den Wald lief viel mit ein umhertaumelndes Vögelchen Auf..... Es sah verwirrt aus. Also saß ich für 1 1/2 Stunden in einem Gebüsch und habe es beobachtet. Es rief und rief doch keine Eltern kamen. Als es dann langsam kalt wurde legte es sich an einen Baum. Dann ging ich zu ihm und schaute mir die Bäume um es herum mal genauer an..... Auch hier waren keine Nester in der die Eltern wohnen könnten. Dann entschloss ich mich es mitzunehmen. Es hatte keine angst vor mir und bei Berührungen von oben riss es hungrig den Schnabel auf. Futtermittel habe ich genug da ich ein paar Reptilien habe. Ich fütterte es und gab ihm zu trinken. Am nächsten Tag bezahlte ich einen Besuch beim Tierarzt und der erklärte mir dass es bis auf eine Verletzung am Flügel gesund seie und ich es bis zur Auswilderung groß ziehen kann. Nun ist es drei Tage bei mir und fühlt sich sichtlich wohl. MEINE FRAGE : ich habe schon so viele Geschichten gehört von Amseln die dann in einem Haus im Garten des Pflegern wohnten oder den Pfleger immer wieder besuchten.... Sobald ich ihr mehr oder weniger zum Fliegen verholfen habe würde ich sie gerne wieder sehen..... Wie muss ich dieses Tier Behandeln damit es mein Zuhause mag? Vielen Dank an alle und bitte macht mir keine Vorwürfe dieses Tier lag kalt wie ein Kühlschrank und hungrig am Boden....

Antwort
von frischling15, 24

Mit schönen fetten Mehlwürmern , machst Du Dich unvergesslich !

Aber setze den Piepmatz weit genug vom Einflussbereich von Katzen in die Freiheit .

Solange er bei Dir ist , pfeif ihm immer- immer wieder eine kurze prägnante Folge von Tönen vor .

Vielleicht prägt er sich diese ein , und erkennt Dich irgendwann daran wieder !  Viel Glück dabei !

Kommentar von Destoyer02 ,

hey danke netter Kommentar. Ja dies versuche ich schon. Ich pfeife mit ihr zusammen und sie checkt es nicht ganz. Aber auf jeden Fall weiß sie genau das da jemand ihr Sprache imitiert. achso und ich habe Zuhause zophabas und diese schneide ich für sie in 2 Hälften dies frisst sie auch eifrig. mögen Vögel sowas auch? ;)

Kommentar von frischling15 ,

Du sollst nicht seinen Pfiff nachmachen , sondern er soll sich den Deinen einprägen . Er soll ihn kennen , nicht unbedingt nachmachen !

 Da kannst Du dann später sicher sein , dass er der richtige ist . Sie sehen ja alle gleich aus .

Eine spitze Pinzette , und damit den Mehlwurm weit in den Schlund stopfen ! Zum Tränken , kannst Du solch eine gesäuberte Pipette nehmen , die man für Ohrentropfen nimmt !

Beobachte , ob der Kleine gut abk o t e t ...gaanz wichtig !!!

Ciao ...jetzt schaue ich Fussball !

Kommentar von Destoyer02 ,

Na klar Fußball ist ein Muss danke nochmal

Antwort
von Raupidu, 16

Sehr schön wie du dich kümmerst.Sie wird dich nie vergessen, wenn du sie groß ziehst, sie wird auch bei dir bleiben wollen.Um ihr aber ein ganz schönes Leben zu machen kannst du sie mit ganz vielen verschieden(!) Insekten füttern!Vögel, besonders Amseln lieben Insekten.

Du kannst dir auch normales Wildvogel-futter anschaffen, dieses klein machen(https://www.amazon.de/Fissler-Finecut-Obst-Multi-Zerkleinerer-Universal-Zerklein...)und Wasser hinzugeben.Diesen Brei mögen Vögel normalerweise gern.

Wenn du sie so richtig gut aufpeppeln wild empfiehlt sich zu trinken für sie auch spezielles Vogelwasser!Gibt es fast überall in der Zoohandlung!

Antwort
von vanillakusss, 6

Das wird sowieso passieren, wenn der Vogel die Umgebung kennt, wird er sich auch weiter da aufhalten wollen. Auch weil es immer Futter gibt.

Ich bin sicher, dass das Tier in deiner Nähe bleiben wird. Falls es sich überhaupt wieder auswildern lässt.....

Kommentar von Destoyer02 ,

Danke für die Antwort. Aber mittlerweile ist der Vogel schon seit 5 Wochen in der Natur. Zuerst lebte er 4 Tage im Garten und wollte sich nicht entfernen. Nach den 4 Tagen flog er einfach weg. ca. Nach 3 Tagen kam er mich dann besuchen. Ich gab ihm Futter und spielte mit ihm und schon war er wieder weg. Er kommt selten aber er kommt. Er ist so knuffig

Kommentar von vanillakusss ,

Wie schön, er kommt bestimmt immer wieder :))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten