Frage von amalia153, 112

Wie kann ich ihn von einer Beziehung (mit mir) überzeugen?

Hey :) Ich habe mich in meinen besten Freund verliebt und wir haben uns auch schon öfter geküsst etc. Auf jeden Fall hab ich es ihm gesagt und er meinte zu mir, dass er schon immer mehr für mich gefühlt hat, als für andere. Jedoch weiß er nicht, ob diese Gefühle ausreichen, um eine gesunde Beziehung zu führen 😁 Außerdem ist er zur Zeit nicht so von Beziehungen überzeugt, da er erst aus einer raus ist. Er ist aber ziemlich verzweifelt, denn er weiß nicht, was er tun soll. Er will sich nämlich 100% sicher sein, bevor er sich entscheidet, da er sehr große Angst vor dem Zerbrechen unserer Freundschaft hat.
Jetzt frage ich mich, wie ich ihn davon überzeugen kann, dass er diese Beziehung mit mir eingehen soll, wenn er schon Gefühle hat .
Aber wie kann ich das machen?
Danke schonmal für eure Antworten :)

Antwort
von Vivibirne, 25

Überzeugen kannst du niemanden. Beide Leute müssen sich zu 100% sicher sein. Vielleicht müssen seine Gefühle auch noch wachsen, also lasst euch Zeit und lass du ihm Zeit

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Schule, 29

Wenn man das erst Durchdiskutieren muss, dann stimmt schon etwas nicht. So nach Motto: "Okay, ab jetzt sind wir zusammen." Lasst es laufen, genießt die gemeinsame Zeit. Entweder die Bindung wird enger oder eben nicht. Erzwingen kann man sowieso nichts.

Antwort
von RobertMcGee, 53

hört sich an, als wär er schon überzeugt, weiß es bloß noch nicht

wärst du den überhaupt bereit, wieder in die Freundschaftszone zurückzugehen? Wenn nicht, dann sag ihm das so - damit wäre jeglicher Grund für sein Zögern hinfällig.

sag ihm, daß nichtmal ein Vaterschaftstest zu 100% sicher ist und immerhin soll es eine Beziehung werden, keine Abhängigkeit - er setzt ja nicht sein Leben aufs Spiel

no risk, no fun - in dem Zusammenhang die reinste Wahrheit^^

als allerletzte Möglichkeit lass ihn eine Münze werfen - nicht um dem "Urteil" der Münze zu folgen, sondern um sich selbst darüber klar zu werden, was er will

wenn alles nichts hilft, ein Bisschen abwarten und nochmal versuchen

Antwort
von 4Elemente, 34

Dass ihr daraus eine Wissenschaft macht... Versetze dich in seine Lage, was wünscht du dir? wonach sehnst du dich? was fehlt dir? was brauchst du?.. Verbringt so viel Zeit wie möglich miteinander, rückt euch aber nicht auf die Pelle. Ich weiß nicht wie alt ihr seid aber ich fände gemeinsames kochen ganz interessant & man kann sich dabei auch näher kommen. Zeig ihm was du kannst & was du für ihn tun würdest. Tu eben alles was eine bestehende gesunde Beziehung ausmacht.

Good luck.

Antwort
von chrisi565, 37

Vorerst am besten ihm für seine Entscheidung Zeit lassen die er braucht. Denn reden (was man hier warscheinlich vorgeschlagen hätte) habt ihr ja schon.

Viel glück :)

Antwort
von bobiksasoso, 32

du hältst ihm ne 9-MM an sein kopf und sagst "entweder du hast absofort nur noch mich im kopf oder ne Kugel"

Kommentar von HeresJohnny ,

kranker sack

Kommentar von bobiksasoso ,

Hey ich sagt nicht das das Werkzeug geladen sein muss

Antwort
von Nenkrich, 16

Überrede ihn nicht dazu. Meine EX hat mich auch überredet und das hatte am ende echt kein Happyend.

Antwort
von lisasbuerotisch, 27

Bei jeder Scheidung ging wahrscheinlich das selbe Thema voraus.. Will damit sagen , keiner kann 100% voraussagen was in einer Bez auf Dauer passiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community