Wie kann ich ihn vergessen. Wie kann ich meinem neuen Freund gerecht werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Tut mir leid, aber ich fürchte, dass du für eine neue Beziehung noch gar nicht bereit bist. Das klingt aufgrund der vergangenen Zeit zwar heftig, erscheint mir aber plausibel, da ich aus eigener Erfahrung spreche.

Ich hab ein Mädchen geliebt. Und ich meine "geliebt", nicht einfach "verknallt". Sie machte ebenso auf miese Art mit mir Schluss. Ich fiel in ein tiefes Loch, dabei hatte ich eh schon Probleme mit Depressionen. Monate vergingen, und dennoch dachte ich alle paar Tage an sie. Manchmal die ganze Woche. Flirts und Sex mit anderen Frauen halfen nur temporär.

Irgendwann war ich dann drüber hinweg. Das hat etwa zwei Jahre gedauert. Und mittlerweile weiß ich, dass ich für eine neue Frau bereit wäre. Mittlerweile kann ich sie sehen, ohne einen Groll zu hegen. Mittlerweile kann ich sagen, dass ich glücklich für sie und ihren neuen Freund bin. Und es auch so meine.

Solange du dieses Stadium nicht erreicht hast, schadest du nur deiner aktuellen Beziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nun da ist man immer in der zwickmühle,man sollte immer zuerst mit dem offenen abschlissen bevor man in eine neue beziehung geht, die neue beziehung ist belastet durch das alte was noch nicht abgeschlossen ist,eigentlich kannst du deinem neuen freund gar nicht gerecht werden,denn du solltest zuerst mit der vergangenheit abschlissen,rede doch mal mit einem therapeuten darüber wenn du selber nicht mehr weiter weisst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung