Frage von roany13, 45

Wie kann ich ihn loslassen? Habt ihr selber Erfahrungen damit gemacht?

Hallo zusammen

Ich bin schon seit 10 Monaten mit meinem Ex auseinander und ich liebe ihn immer noch. Wir waren auch 1 Jahr zusammen und ich habe noch bei keinem anderen so viel gefühlt. Ich kann mich auf keinen anderen einlassen, jedoch würde ich es eines Tages gerne, weil ich nicht ständig meinem Ex nachtrauern möchte. Wie habt ihr das geschafft? Ich habe wirklich vieles versucht. Mal ging es für mehrere Wochen gut und auf einmal war das Gefühl wieder da. Weg waren die Gefühle nie sondern ich habe sie unterdrückt. Das Problem ist, dass ich alle Männer mit ihm vergleiche und keinem kann ihm das Wasser reichen. Was kann ich tun, damit ich ihn loslassen kann? Wie habt ihr das erlebt?

Liebe Grüsse
roany13

Antwort
von conelke, 12

War es Deine erste große Liebe? Das kann dann schon etwas länger dauern, bis man damit abgeschlossen hat. Aber auch wenn es nicht die erste große Liebe war, geht jeder anders damit um.

Du solltest Dir bewusst machen, warum es zu einer Trennung kam, denn dafür gab es ja schließlich Gründe. Tatsächlich ist es so, dass man der Vergangenheit nicht allzu lange nachtrauern sollte, da das Leben ja weitergeht und viele schöne Dinge für einen bereit hält, wenn man sich darauf einlassen will.

Bisher scheint Dir noch nciht der Richtige über den Weg gelaufen zu sein, mit dem Du es vielleicht nochmal probieren möchtest. Das kann sich aber schneller ändern, als Du denkst.

Oft hängt man an alten Erinnerungen - meistens die Schönen und blendet alles andere aus. Zum Leben gehört es dazu, Erfahrungen zu machen - auch in der Liebe - und auch da gehört es dazu, dass das Herz verrückt spielt und einen daran hindert, positiv durchs Leben zu gehen.

Vermutlich wirst Du ihn nie ganz vergessen, wenn er für Dich so perfekt war, das ist aber auch nicht weiter tragisch. Schließlich hat er Dich ja eine Zeit lang Deines Lebens begleitet. Aber mit der Zeit wirst Du auch immer besser damit umgehen zu lernen. Vielleicht solltest Du versuchen nicht zu sehr zu vergleichen, sondern gibst dem männlichen Geschlecht einfach mal eine Chance. Vielleicht bist Du dann sogar positiv überrascht.

Antwort
von ThePoisson, 12

Das ist immer schwer aber man muß loslassen irgendwann und nach vorne schauen

Antwort
von konstanze85, 18

Ich habe wirklich vieles versucht.

Was hast Du denn schon versucht?

Hast Du noch Kontakt zu ihm? Guckst Du Dir Bilder an? Facebook, andere Social networks? Siehst Du ihn?

All das wären Fehler. Loslassen geht nur, wenn Du ihn komplett aus Deinem Leben streichst, als gäbe es ihn darin gar nicht.

Und das kann man, es gibt immer eine Möglichkeit. Am Anfang ist es natürlich schwer, aber mit der Zeit wird es besser.

Antwort
von LaGentille, 10

Ich habe ein Liste in der ich immer alles aufschreibe, was mich an meinem Freund und unserer Beziehung stört. Momentan sind wir noch zusammen. Wenn wir eines Tages Schluss machen und ich ihn vermisse, nehme ich einfach diese Liste zur Hand. 

Antwort
von MrRomanticGuy, 19

Du musst Dir über die Gründe warum ihr nicht mehr zusammen seid bewußt werden und nur keine Sorge es gibt Millionen von Männern die ihm das Wasser reichen können. ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community