Frage von gunsnrosez, 61

wie kann ich ihn glücklicher machen?

Ich bin seid einem Jahr mit meinem Freund zsm und ich liebe ihn sehr, aber in letzter Zeit streiten wir uns oft wegen kleinen Sachen...

wie kann ich ihm zeigen dass ich ihn über alles liebe? Ich versuche ihn beim sex zb sosehr zu befriedigen wie möglich- reicht das?

Antwort
von TheMonkie, 6

Hör nicht auf Nomadiano...

Es tut mir leid wenn ich das jetzt so sage,

aber wenn du ihn wirklich liebst, und er dich, musst du ihm das nicht im diesem Sinne beweisen.

Diese Phasen, in denen sich ein Paar streitet, sind ganz normal,

wenn du merkst dass auch nach einer Zeit sich nicht bessert,

schlag ihm mal vor, euch darüber zu unterhalten wo denn eigentlich das Problem liegt.

Auch wenn er ein Junge ist; "Sex ist nicht das einzige was ein Junge begehrt" :-)

Ich hoffe ich könnte dir irgendwie helfen :)

Antwort
von Camperglitch, 8

Versuch etwas neues mit ihm aus :)

Spielt er Videospiele? Spiel etwas mit ihm.
Guckt er gerne Sport? Schau mit ihm und besorg Getränke und was zu knabbern.
Hat er generell ein Hobby? Führ es mit ihm zusammen aus.

Und sollte mal wieder irgendein Streit wegen einer kleinen Sache kommen... dann küss ihn einfach. Oder umarm ihn einfach. Das heitert die Stimmung wirklich schnell.

Antwort
von Shoshin, 3

Hallo,

"ich versuche ihn beim Sex zu befriedigen" - nö, das ist toll, aber tritt nur in den Hintergrund. Je mehr du dich bemühst, desto weiter entfernt er sich von dir! Ehrlich! Abgesehen, wenn er dich wirklich liebt, sollte er zu deiner Zufriedenheit vorerst beim Sex sorgen, damit du ihm auch gutes tun kannst!

Aber das ist nur das sekundäre Thema: Frage worüber streitet ihr denn, das hast du nicht beschrieben. Wenn er sich bemüht, sag einfach "Danke", sei einfach fröhlich und gut drauf, auch wenn dir nicht danach ist. Streiten lohnt sich nicht, steck einfach zurück, wenn das Thema nicht so wichtig ist, da sag einfach ja. Ist dir etwas wirklich wichtig, dann setze dich durch und bestehe auf deine Bedürfnisse, d.h. bei Kleinigkeiten ist doch egal. Aber wenn dir etwas wirklich wichtig ist, dann sag ihm das auch. Distanziere dich doch einfach, dann kommt er auf dich zu. Simse nicht, ignoriere Anrufe, weil du beschäftigt bist, wenn er nachfragt, was du gemacht hast sag einfach "so dies und das". Damit du das aushälst, räume eine Schublade aus, probiere andere Dinge aus um dich zu entspannen oder dich schick zu machen, treffe Freundinnen, um dich abzulenken, etc. ignoriere ihn ein wenig, dann läuft er hinter dir her, wenn er wirklich interessiert ist. Macht er das nicht, dann weißt du aber auch: Er ist nicht wirklich interessiert. Somit ersparst du dir viel Herzschmerz.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG Shoshin

Kommentar von gunsnrosez ,

danke fürs antworten! ich habe eine Essstörung und er will mir helfen und meint es gut aber dadurch entstehen Streitigkeiten

Kommentar von Shoshin ,

Hi,

gut, dass du das erwähnst. Eine Essstörung, egal ob im Hungern, oder Erbrechen, egal ob Fressattacken und Übergewichtig liegt immer auf der gleichen Gehirnebene. Natürlich entstehen hier dann Streitigkeiten, aber die Frage ist: Sag mal merken deine Eltern das nicht? Insgesamt gilt, dein Freund unterstützt dich, kann dir aber keineswegs helfen! Glaube mir, weil ich mich medizinisch auskenne: Lass dir eine Überweisung vom Hausarzt ausstellen, zum Psychiater, der kann dir Psychotherapie geben oder dich notfalls - aber gut in eine Klinik sofort überweisen, wegen Essstörung. Das sollte dir nicht peinlich sein, weil es ganz vielen Menschen so wie dir geht. Das Vorgehen würde ich deinem Freund beschreiben und wenn er dich doch unterstützen will, frage ihn einfach, ob er aufgrund der Unterstützung mit zum Arzt gehen will! Ich bin mir sicher, dass er dir hilft! Wenn du Nichtesser bist, oder ausbrichst, hier gibt es ganz viele leichte Rezepte im Internet mit wenig Kalorien, hier musst du nur ganz wenig essen. Wenn du Vielesser bist und speckig gibt es 15 Min. Rezepte im Internet mit weinig Kalorien. Abends keine Chips sondern Paprika oder Möhren. Liest sich doof, aber man kann sein Gehirn umprogrammieren. Bitte suche dir ganz schnell professionelle Hilfe!

Insgesamt kommt ja eine Essstörung niemals allein. Man hat Probleme im Job/Schule, mit Freunden, mit den Eltern, usw.

Deshalb musst du dir - je früher desto besser - professionelle Hilfe suchen. Gehe zum Hausarzt, der dir evtl. vorübergehend ein Medikament verschreibt und eine Überweisung zum Psychiater, der dir auch bei der Psychotherapie weiterhilft. Da dauert ein Platz schon manchmal 6 Monate, aber gib nicht auf. Vorübergehend gibt es sicher bei dem Gesundheitsamt in deiner Nähe einen Sozialpsychiatrischen Dienst, wo du dir Hilfe suchen kannst im Gespräch. Keine Hemmungen. Ich glaube, du fühlst dich ganz schlecht.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. Berichte doch mal weiter was du letztendlich gemacht hast.

Ganz liebe Grüße Shoshin

Antwort
von bestguyever, 5

Sag ihm einfach dass du ihn liebst. Mache etwas romantisches...Er würde sich sicher sehr über ein romantisches Abendessen mit anschließendem sex freuen...kauf dir Reiz Unterwäsche...es wird ihn anturnen

Antwort
von Ricochee, 7

Sex ist nicht alles Hase 🐰 gib ihm auch mal Zeit für sich und lass ihn entspannen und interessiere dich mehr für das was er gern macht aber dränge dich nicht auf 😉 findet etwas was ihr gern zu zweit machen wollt. Eine Beziehung besteht nicht nur aus Sex 😉 ich hoffe ich konnte helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten