Frage von Alina310, 73

Wie kann ich ihn für mich gewinnen. Hat jemand einen Rat?

Hallo erstmal,

bestimmt habt ihr dieses Problem schon seehr oft gelesen, mitbekommen ect. , aber bei mir ist das denke ich ein wenig spezieller. Ich habe Interesse an jemandem, besser gesagt einem Arbeiskollegen. Nun würden mir viele bereits raten, lass es sein, man isst nicht wo man scheißt, jedoch ist er in 2 Monaten sowieso nicht mehr da, weshalb es da zum Glück keine Probleme geben könnte. Was allerdings ein Problem darstellt ist sein Verhalten an sich. Er ist eher der ruhigere Typ, er antwortet mir zwar genau, aber stellt zum Beispiel nie Fragen von sich aus. Ich weiß nicht, aber ich kann ihn einfach nicht durchschauen. Hat vielleicht jemand von euch Erfahrungen mit dieser Art von Typ oder kennt solche Männer und weiß wie sie ticken? Auch wenn er kein Interesse hätte, wüsste einer wie ich das wecken könnte? Ein Freund von ihm meinte mal so nebenbei aus Spaß, dass er Angst vor Frauen hätte, doch auch damit konnte ich nicht wirklich viel anfangen. Ich will jetzt nicht aufdringlich werden, aber weiß eben auch nicht wie ich reagieren soll. Wir geben uns zum Beispiel immer nur die Hand zum Abschied, letzte mal meinte er dann aufeinmal: Ach komm her und hat mich umarmt, die nächsten Male war es dann doch wieder die Hand. Ich bin verwirrt, ich mag ihn echt, aber ich habe trotzdem ständig das Gefühl er hat kein Interesse/ ist zu schüchtern generell Frauen gegenüber näherzukommen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Lg

Antwort
von sportler1994, 18

Schüchtern und zurückhaltend. Du musst den ersten Schritt (die ersten Schritte) machen und ihm klare Zeichen geben, damit er es versteht und sich (hoffentlich) traut darauf einzugehen. Wenn du dich z.B. das nächste mal von ihm verabschiedest umarm ihn von dir aus. Sag ihm dabei vielleicht, dass du es sowieso viel schöner findest ihn zu umarmen. Sag ihm, dass du es schade findest dass ihr nur in der Arbeit Kontakt miteinander habt und mach irgendeinen Vorschlag was ihr zusammen z.B. am Donnerstag machen könnt. Tag ist ja egal, Hauptsache er hat Zeit. Nicht dass er mit irgendeiner Ausrede kommt weil er sich nicht traut und nicht weiß wie er reagieren soll. Sei offen, geh auf ihn zu, mach Andeutungen, zeig Interesse, sei aber nicht zu forsch. Dann kommt von ihm bestimmt auch mal was :) 

Kommentar von Alina310 ,

Also erstmal danke auch dir für deine Antwort :) Erstmal bin ich erleichtert, dass alle meine Frage ernst nehmen und nicht sagen, dass er sowieso kein Interesse hat.

Was sollte ich tun, wenn er sagt, dass er momentan viel Stress mit den Vorbereitungskursen hat? Er kommt neuerdings auch recht selten zur Arbeit deswegen/ arbeitet dann, wenn ich nicht da bin. Soll ich ihm denn per Nachricht fragen? Dort ist er wie bereits erwähnt etwas, naja...Anders ^^''

Antwort
von Alina310, 24

Seine Nummer hab ich bereits, wir haben auch schon geschrieben, aber das ging halt immer nur von mir aus. Er war auch süß in der Hinsicht, als ich ihm gesagt habe, dass sie mein anderer Arbeitskollege neuerdings etwas komisch benimmt und meinte ich könnte mich jederzeit melden, wenn etwas ist. Das Problem ist nur, dass ich bereits versucht habe mich mal privat mit ihm zu treffen, mit der Aussicht ihm beim Lernen für seine Prüfungen (Jura Studium letztes Jahr) zu unterstützen. Er meinte, dass ich da nicht viel helfen könnte, weil das alles wohl sehr speziell wäre...An den netten Mann, der denkt er wäre so ähnlich wie er: Was würde es bedeuten, wenn du so etwas schreiben würdest?

Antwort
von Jona0385, 22

Hi, ich glaube ich bin auch so ein man wie der den du da beschreibst. deshalb wenn ich es waere, wuerde ich dir empfehlen zeit mit ihm zu verbringen, ganz einfache sachen, mittages essen, auf ein Eis oder wenn er es mag und wirklich so nett ist sogar shoppen. wenn er etwas komish nach umarmungen oder so ist kann es auch sein das er wirklich schuechtern ist und glaubt das er dich belaestigt hat oder so. also dann ruig ein schritt auf ihn zugehen. also im grunde verbring zeit mit ihm und du wirst merken ob er dich mag, wieder von mir ich fuerde dich immer super nett behandel und du waerst meine absolute prioritaet. sorry wegen der rechtschreibung. aber ich hoffe ich konnte helfen

Antwort
von Berlinfee15, 32

Guten Tag,

gezielte Hilfe ist immer schwierig.

Nach Deinen Erzählungen könnte er sehr schüchtern sein und evtl. auch nicht einschätzen, wie Du "tickst". Was sein Verhalten erklären könnte!

Da er in absehbarer Zeit die gemeinsame Wirkungsstätte verlässt, bietet sich doch die Gelegenheit an, ihn (unverbindlich) zu einer Tasse Kaffee - was auch immer- unterwegs einzuladen.

Diesen Mut musst Du dann schon aufbringen um Klarheit für Dich zu erhalten.

Sicherlich kannst Du ihm auch -falls vorhanden- Facebook, Whatsapp usw. anbieten..für späteren weiteren Kontakt.

Seine Haltung dazu wird maßgebend sein/werden.

Viel Glück!

Antwort
von littlecookie332, 31

Wenn er schüchtern ist dann kannst du ja probieren ihn zum lachen zu bringen, öfter in seiner Nähe zu sein und ihn "zufällig" zu berühren. Du könntest ihn ja nach seiner Nummer fragen, da er ja geht und du noch Zeit mit ihm verbringen willst. Hoffe ich konnte ein bisschen helfen ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten