Wie kann ich ihm verzeihen dass er vor mir mit seiner ex geschlafen hat?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wie schaffe ich es nicht mehr verletzt und sauer deswegen zu sein?

Lass mal die Hirngespinste aus dem Kopf.

Du warst überhaupt noch nicht mit Ihm zusammen, welchen Grund solltest Du haben sauer auf Ihn zu sein, ausser Deinem besitzergreifenden Unsinn.

Du tust ja gerade so, als hätte er Dir gehört, schon bevor Ihr zusammenkamt.

Wie soll denn das weitergehen?

Wenn Du 30 bist, wird es diesen Freund mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr geben, Du hast einen neuen Freund und der muss sich ständig anhören, dass Du es blöd findest, dass er in den letzten 5-15 Jahren mit anderen Mädels zusammen war.

Ein Mensch gehört Dir nicht und was er in einer Vergangenheit getan hat, mit der Du nichts, aber auch absolut nichts zu tun hast, geht Dich auch gar nichts an.

Darauf eifersüchtig (Eifersucht ist die Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft ! ) zu reagieren ist schon fast behandlungsbedürftig !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er ist nicht dein eigentum. wenn er es damals für richtig hielt, war es in diesem augenblick auch richtig. wenn er heute zu dir steht, scheint das für ihn auch das richtige zu sein. 

es ist völlig in ordnung, das er auch vor dir sex hatte. sex ist etwas völlig normales und nicht verwerflich. 

vielleicht solltest du offener mit deiner eigenen sexualität umgehen und deine sexuellen geheimnisse mit ihm voll ausleben. sicherlich hast du sexuelle vorstellungen, dich du ihm verheimlichst und die insgeheim dafür schämst. in einer partnerschaft ist aber gerade die abwechslung beim sex mehr als wichtig. also lebt beide euch sexuell voll aus, solange es euch beiden gefällt ist das in ordnung. 

stell dich nicht moralisch über ihn. du wirst auch gedanken und vorstellungen haben, die nicht immer rein und sauber sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thegoodgirl
14.05.2016, 22:18

Also danke dass du mir einen doch so langen Text geschrieben hast aber tut mir leid, deine Antwort hatte doch gar nichts mit meiner Frage zu tun. Keine Sorge ich habe tollen Sex mit ihm und bin in der Hinsicht überhaupt nicht prüde^^ es geht mir nur um mein blödes angeknacktes Ego

0

Hallo,

warum solltest du ihn "hassen", weil er 1 1/2 Monaten vor eurer Beziehung mit seiner Ex geschlafen hat ?

Hauptsache er ist jetzt treu!

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist n Ego Ding und leider dein Problem. Aus der weiblichen Sicht kann ich dich verstehen.

Aber er ist ein Mann und Männer können das ganz klar auseinander halten. Er war noch frei und keinerlei Rechenschaft schuldig.

Lege diesen falschen Stolz ab, denn was anderes ist das nicht. Ihr habt eure Geschichte SEIT Beginn eurer Beziehung, das davor zählt nicht. Du machst dich bloß unnötig fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du dich auf die Dinge konzentrierst, die dir an ihm gefallen und weniger auf die, die dir nicht gefallen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?