Frage von jumper121, 86

Wie kann ich ihm ganz nett sagen,dass er mich damit nur mit runter zieht?

Eine person auf whatsapp (die ich kaum kenne) hat suizidgedanken. Ich habe ihn wegen seinem profilbild und status angeschrieben. Beim anfang hat er meine nachrichten immer ignoriert und deshalb habe ich mir immer voll die sorgen gemacht. Er hat mir immer solche nachrichten geschickt wie: "Ich kann nicht mehr" oder "ich will sterben" und dann hat er nicht mehr geantwortet. Heute hat er doch noch kurz mit mir gesprochen,er hat sich bedankt,dass ich für ihn da bin. Das dumme ist,dass ich mich mal geritzt habe und das ganze zieht mich irgendwie mit runter,ich habe selber genug probleme. Das alles macht mich echt kaputt. Ich will mich eigentlich auch überhaupt nicht damit beschäftigen. Aber wie soll ich ihm den sagen,dass er mich damit mit runter zieht? Ich habe angst,dass ich alles nur schlimmer mache. Was soll ich machen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo jumper121,

Schau mal bitte hier:
Angst WhatsApp

Antwort
von KeyYang, 45

du kannst ihm schreiben das er dir wirklich am herzen liegt, aber es dich total fertig macht wenn er dir solche dinge schreibt und nicht auf deine antworten reagiert und du daher erstmal keinen Kontakt möchtest aber trotzdem versuchst für ihn da zu sein soweit es dir möglich ist. liebe grüße

Antwort
von Digarl, 38

Genauso wie er dich runterzieht könntest du hier andere mit dieser Frage runterziehen ;-)

Schreib ihm die Wahrheit, dass du selbst mal ähnliche Probleme hast und seine dich mit in ein Tief ziehen.

Kommentar von Digarl ,

Ich meinte natürliche "hatte" statt "hast".

Antwort
von Youareme, 11

Hey ich habe eine Selbsthilfegruppe wegen genau sowas gegründet, wenn du willst nehme ich ihn auf und bringe ihn dazu sich wohl zu fühlen, damit er von seinen Gedanken weg kommt.

Antwort
von ichweisnetwas, 40

Ihm sagen das er aufstehen soll und sich den ängsten und probleme stellen soll und nicht über whatsapp von einer fremden die heilung seiner probleme erwarten sollte.

Jeder schmiedet sein eigenes glück, man muss dafür aber kämpfen. Keiner sagt das es einfach wird

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community