Frage von Philine13, 30

Wie kann ich ihm das klar machen oder wieso versteht er es nicht?

Mein Ex und ich schreiben halt immer.. und dann kommt jeden Tag die Frage, meistens mehr als zwei mal, ob ich nicht doch Gefühle für ihn hätte. (Ich habe keine!). Jedes mal sage ich ihm, das es nicht so ist, aber wieso kann er es nicht verstehen??!

Antwort
von JungerKater, 8

Weil er Hoffnung hat, das es noch mal was werden kann. Schreib ihn, das du Abstand brauchst und Bitte ihn dir 6 Wochen nicht zu Schreiben, dann seit ihr beide über die Beziehung weg und könnt mit einer neuen "nur" Freundschaft anfangen.

Kommentar von Philine13 ,

Das klingt sinnvoll vielen Dank

Antwort
von Wonnepoppen, 30

Weil du weiter mit ihm schreibst! du machst ihm Hoffnung damit!

warum unterläßt du das nicht?

Kommentar von Philine13 ,

Weil wir schon lange vor der Beziehung sehr gut befreundet waren und diese Freundschaft erhalten wollen.

Kommentar von Jerrycrafting ,

Es gibt aber keine Freundschaft zwischen Mann und Frau, das siehst du doch. Dann brauchst du dich nicht wundern

Kommentar von Philine13 ,

Wieso sollte es keine Freundschaft geben?! Das ist doch Schwachsinn!!

Kommentar von Wonnepoppen ,

Freundschaft kann es schon geben, aber nur, wenn beide das auch als   diese sehen!

Kommentar von Wonnepoppen ,

anscheinend sieht er das aber anders!

Kommentar von Philine13 ,

Eben, und deshalb frage ich ja wie ich ihm das besser klar machen kann aber ich seh schon

Kommentar von Wonnepoppen ,

Was siehst du schon?

Kommentar von Philine13 ,

Sag ich jetzt nicht sonst gibts hier wieder nur endlose Disskusionen aber trotzdem danke für deine Antwort

Kommentar von Wonnepoppen ,

nichts zu danken, ich hatte nur das Gefühl, daß dir nicht wirklich geholfen werden konnte?

Kommentar von Philine13 ,

Leider nicht nein

Aber es ist wahrscheinlich eh vernünftiger seine probleme selbst zu lösen... :/

Kommentar von Wonnepoppen ,

solange dein "Ex" das nicht einsieht, wird es schwierig werden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community