Frage von abcdeFETT, 68

Wie kann ich ihm beweisen, dass alles besser wird?

Ich bin Türkin und mein Freund auch. Mein Freund und ich haben zur Zeit unsere schweren und schlechten Wochen in unserer Beziehung. Wir sind seit einem Jahr und 4 Monaten zsm und wir wollen beide, dass es wieder was wird. Einerseits ist vieles wegen mir den Bach runtergegangen. Andererseits ist er auch jemand der sehr schnell auf 180 kommt. Es ist für uns nicht nur eine Beziehung. Es ist wirklich was ernstes, was wir bis zur Ehe führen wollen und auch darüber hinaus. Es ist auch meine erste Beziehung und seine zweite. Seine Geschwister (2 ältere Schwestern, einen jüngerer Bruder und einen älterer Bruder) wissen auch schon von mir. Er hat vieles für die Beziehung getan, ich ebenfalls auch, aber zur Zeit ist es etwas kompliziert und jetzt will ich die Beziehung wieder auf den guten Stand bringen wie vor einigen Wochen. Ich habe ihm vor einigen Tagen gesagt, dass ich ihm beweisen werde, dass alles besser wird. Und heute meinte er "Du meintest ja dass du mir beweisen willst, dass alles besser wird -wann?". Kann mir einer sagen, wie ich ihm beweisen kann, dass alles besser wird? Es ist wirklich nicht so einfach wie es klingt oder wie jemanden zu beweisen dass man sich geändert hat. Ich finde dieses "beweisen, dass alles besser wird" ist schon eher sogesagt eine schwierigere Liga. Bitte nur Antworten die meine Frage wirklich beantworten können und keine die mir sagen, was Richtig und Falsch sei oder demänlichem. Danke im Vorraus :)

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von toomuchtrouble, 28

Wer soll das bei dem allgemeinen Gerede beurteilen können, was Eurer Beziehung fehlt: Aufmerksamkeit, Offenheit, Ehrlichkeit, Sex, Zärtlichkeit, Großzügigkeit, Verlässlichkeit.

Da ihr als Türken mit Sicherheit keine professionelle Paarberatung in Anspruch nehmen werdet, könnt Ihr nur Vereinbarungen treffen. Dein "Beweisen wollen" ist natürlich vollkommener Schwachsinn. Lebe die Beziehung und arbeite daran.... jeden Tag....

Es ist immer ein Wechselspiel zwischen Annäherung und Entfernung, zwischen Zusammensein und Autonomie. Wenn Ihr dann noch eigene Bereiche habt, die Euer Zusammensein bereichern und Ihr Euch solche Freiheiten gönnt und miteinander freut, könnte man/frau fast von Liebe sprechen.

Antwort
von Flashbong, 35

"seine geschwister wissen auch schon von mir" Dem sollt hoffentlich schon nach ein paar wochen beziehung so sein ansonsten solltest du dir ernsthaft gedanken machen.

Das zu beweisen geht nur indem du dich auch ändernst. Aber zu aller erst solltest du mit ihm ganz direkt die probleme ansprechen. Das ist mit abstand der beste weg es anzufangen. Schließlich musst nicht nur du dich ändern sondern auch er. Einfach zu sagen "ich verspreche dir ich werde alles besser machen" macht es im grunde nur schlimmer weil er sich jetzt entspannt zurück lehnt und drauf wartet dass du alles für ihn machst und ihm in den a**** kriechst. Wenn ihr dauerhaft glücklich sein wollt müsst ihr das problem zusammen regeln. außerdem kann ich als kleinen oft unterschätzten tipp sagen: habt mal etwas abstand. Zwar sollt ihr zusammen über eure probleme reden aber bitte nicht jeden tag treffen. Ihr müsst abstand voneinader aufbauen. Das stärkt die beziehung in vielen bereichen nicht zu schweigen von der "wiedersehensfreude". Meine freundin z.b. sehe ich etwas alle 1-2 wochen und wir sind seit über 3 jahren zusammen.

Kommentar von abcdeFETT ,

ja also um das noch hinzuzufügen: wir führen eine Fernbeziehung. Sehen uns aber auch alle 2 Wochen. Manchmal auch nur einmal im Monat und das finden wir beide an der Beziehung gut. Denn diese Entfernung stärkt unsere Beziehung einerseits auch. Mit dem dass seine Geschwister es "auch schon" wissen, hab ich mich etwas falsch ausgedrückt bemerke ich gerade. Die wussten es schon von Anfang an bevor er und ich zsm kamen. Wir hatten vor unserer Beziehung ja schon sogesagt fast ein Jahr "Kennenlernphase". Hab mir viel Zeit gelassen 😅 seine Eltern wissen nichts von mir. Aber er will seiner Mutter von mir erzählen. Er macht auch schon so seit Wochen Zukunftspläne mit denen er über seine Mutter redet. Sie ist sich sicherlich bewusst, dass er und ich eine Beziehung führen. Seine Mutter kennt mich bisher von Bildern aus nur als "sehr gute Freundin". zur Zeit ist halt oft mal der ein oder andere Streit. Entweder kommt er von ihm aus oder von mir aus. Bin auch dabei Streitereien aus dem Weg zugehen, die eigentlich auch nicht nötig wären Und dankesehr für deine Hilfe

Antwort
von mcvincent, 17

Bieg wieder gerade was du gemacht hast... Auf Worte sollten auch Taten folgen... Zeig ihm das du es ernst meinst.😃

Antwort
von Frageste11er, 15

Naja, am besten wäre wir wüssten wieso eure Beziehung zur Zeit so schlecht läuft. Und falls es seine Schuld war: ist er einer der es einsieht wenn er einen Fehler gemacht hat? Bzw gibt er es zu? Wie sieht es mit dir aus? Gibst du Sachen zu?

Kommentar von abcdeFETT ,

wenn er Fehler macht, dann weiß er es und sieht diese auch ein. Entschuldigt sich auch für diese. Bei mir ist es genauso. Wir sind sehr ehrlich zueinander und auch immer offen. Sagen dem jenigen direkt, wenn uns etwas stört oder nicht passt. Wir streiten uns auch ab und zu, dadurch das wir einfach zu ehrlich zueinander sind und nichts voneinander veheimlichen. Aber so wie er es immer sagt "lieber mit dir Streiten und eine weiter Sache aus dem Weg schaffen als in Lügen und Heimlichtuerei zu leben". Und da gebe ich ihm vollkommen recht. Aber dieses mal gibt es nicht wirklich einen Grund. Es ist eher meine Schuld, dass wir jetzt so sind wie wir sind und ich sehe dass auch ein und will es deshalb wieder gut machen. Ich habe nichts falsches gemacht und auch keine Fehler begangen, aber meine Art wie sie in den letzten Wochen war, hat ihn etwas Abstand halten lassen. ich kann es selber nicht so wirklich beschreiben und hoffe hier deshalb nach Hilfe von euch

Kommentar von Frageste11er ,

vlt warst du schlechter gelaunt in letzter Zeit und er hat das Gefühl gehabt du hättest keinen Interesse mehr an ihn. auch wenn sich das schwer anhört: versuch einfach besser gelaunt zu sein und geh mal mit ihm aus und macht etwas spaßiges. redet nicht soviel über Gefühle, das zieht manche Leute runter. mehr fällt mir nicht ein, so habe ich es damals bei mir gemacht. Ramadan ist eine gute Möglichkeit indem ihr die Zeit zusammen durchhaltet. viel Glück :)

Antwort
von josef050153, 9

Eine Beziehung, in der du etwas beweisen musst, kannst du vergessen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community