Frage von QuestionGirl12, 79

Wie kann ich Hübsch werden mit Dysmorphobie?

Ich hatte ja schonmal so etwas ähnliches gemacht, nur jetzt zur Info: Ich habe Dysmorphobie. Und ich würde jetzt nur einfach gerne wissen wie man von natur besser aussieht, ohne Makeup oder Schönheits OPs :) Und egal wie oft ihr mir sagt dass ich hübsch genug bin, ich glaube es nicht weil ich eine Dysmorphobische Störung habe. :) Und als zweite Frage ist noch, ich bin total dick, hab kein selbstbewusstsein. Wenn ich einen Jungen mag, könnte ich mich nicht trauen den ersten Schritt zu machen weil ich nicht zurückgewiesen werden will, was soll ich tun und wie merke ich dass er mich auch mag? Nach meinen 30 Fragen, hoffe ich, dass ich tolle Antworten bekomme. :) Danke jetzt schonmal. ;D

Antwort
von 000111222333444, 27

Die Frage klingt sehr danach, dass du gerne Tipps für ein schöneres Aussehen haben möchtest, um nach der Anwendung eine Art 'Sicherheit' zu haben, gut auszusehen?

Ich interpretiere die Fragestellung so, dass du auf Grund der Erkrankung immer an deinem Erscheinungsbild zweifelst, und durch eine Art Anleitung von anderen etwas Sicherheit bekommst...

Finde ich übrigens völlig legitim :D

Ich denke nur, dass solche Tipps die auf alle Menschen übertragbar sind, eher grundlegende Dinge sind, und es im Endeffekt immer individuell betrachtet werden muss, und auf die verschiedenen optischen Typen von Menschen angepasst werden muss ^^

Ich kann mir übrigens ausmalen, was für eine Belastung diese Erkrankung sein muss. Ich vermute, dass eine unter Dysmorphobie Person sich selbst immer irgendwie als unattraktiv empfinden würde, auch wenn jeder andere Mensch auf der Welt diese als besonders hübsch bezeichnen würde.

Da ich mich selbst sehr für die Arbeitsweise der Menschlichen Psyche interessiere, frage ich jetzt bei dieser Gelegenheit einfach mal:

Was für Gedanken würden theoretisch in deinem Kopf auftauchen, wenn dich jeden Tag 20 Typen auf der Straße ansprechen und mit Komplimenten überhäufen würden? Ohne ersichtlichen Hintergedanken

Meine Vermutung ist, dass die ideale Lösung wäre, wenn man dir beweisen könnte, dass man dich nicht hässlich bzw. weniger hübsch findet. Dadurch müsstest du doch prinzipiell deutlich weniger Druck in diesem Punkt verspüren, und dir nicht immer Hintergedanken machen müssen (?)

Ich weise in vielen Punkten Ähnlichkeiten dazu auf aber ob es bei mir als Dysmorphobie klassifiziert werden kann weiß ich nicht ^^

LG

Kommentar von QuestionGirl12 ,

Ich glaube wenn mir das 20 Typen sagen würde ich anfangen zu weinen

Antwort
von Vordenkerin, 30

Lächele und sei selbstbewusst. Wenn du magst könntest du auch eine Typveränderung machen. Musst du nicht. Aber macht bestimmt Spaß oder einen neuen Style zulegen. Zum Gewicht. Eine Ernährungsumstellung wäre gut. Also nicht mehr so viele süße Getränke,weil die den Großteil ausmachen. Beim Essen solltest du dich an der aid-Ernährungspyramide orientieren. Und du könntest 3x pro Woche Sport machen,wenn dass deine Krankheit*? erlaubt. Beispielsweise Schwimmen oder Joggen /Walken ohne Stöcker,Fahrrad fahren ect oder wenn du Geld ausgeben darfst dich in einem Verein anmelden. Fördert dein Selbstbewusstsein,wenn du offener bist. Du bist bestimmt wie alle die das sagen nicht so hässlich,wie du dich siehst. Jeder ist anders und besonders. Und der passende Typ kommt auch irgendwann. :-) wenn du dich nicht vor der Welt versteckst und dich mehr akzeptierst,auch wenn's schwer fällt. :-) kannst dir immer die Uhr stellen,dass du 2~3x am Tag lächelst. Das macht wissenschaftlich erwiesen glücklich.

Kommentar von 000111222333444 ,

wenn du dich nicht vor der Welt versteckst und dich mehr akzeptierst,auch wenn's schwer fällt.

Genau da greift nach meinem Verständnis die Erkrankung ein:

Die Akzeptanz gegenüber sich selbst ist nicht gegeben, weil der/die Betroffene sich weiterhin unwohl fühlt. Ein wunderschöner Mensch mit jener Erkrankung würde sich vermutlich immer noch als hässlich empfinden

LG

Kommentar von QuestionGirl12 ,

Ich trinke nur Wasser, nichts anderes und Sport mache ich liebend gerne, nur nicht wenn andere das sehen.

Antwort
von 2001Jasmin, 14

Lächle, sei selbstbewusst und verstecke dich nicht hinter 100 Tonnen Schminke! Das kommt sonst nicht so gut an. LG Jasmin😊

Antwort
von zeytiin, 37

Dadurch das du deine Haut pflegt Deine Haare machst ..  Und die passende (umscheicgelnde Haarfarbe für dich findest )

Kommentar von QuestionGirl12 ,

Wie pflege ich meine Haut den richtig :) ?

Kommentar von zeytiin ,

Masken Peeling eincremen.

Kommentar von zeytiin ,

Evtl Sonne würd auch nicht schaden bisschen

Kommentar von MissMe2015 ,

Aber wohl bemerkt 

NICHT jede Creme ist für jeden Hauttyp geeignet.

Bisschen Sonne.... Kommt ja bald der Sommer, Braun ist immer schön :-) 

Ich finde einfach zu sagen, ändere deine Ernährung man schafft den sch### auch ohne Sport dann purzeln die Kilos auch :-)

Und Jungs kommen noch, keine Sorge :-) das geht schneller als du denkst 

Antwort
von Kendo91, 20

Treibe ein bisschen Sport. Das macht dich nicht nur körperlich attraktiv, sondern steigert auch dein seelisches Wohlbefinden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten