Frage von GluecklicheHuhn, 67

Wie kann ich HTML 5 nutzen?

Also es soll ja so verschiedene HTML Versionen geben wie HTML 4, 5 oder nur HTML (Das normale) nun frag ich mich wie ich HTML 5 nutzen kann. Oder nutze ich es bereits ? Hat das etwas mit diesem "Doctype" zu tuen ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von karlTT, 28

Hallo,

HTML5 nutzt Du mit Sicherheit schon.
HTML5 wird von allen modernen Browsern unterstützt und immer mehr Webseiten verwenden HTML5.

Festgelegt wird das Ganze - wie Du schon vermutet hast - über den Doctype.

Möchtest Du selber eine HTML5 Seite schreiben empfehle ich Dir für den Einstieg SelfHTML: https://wiki.selfhtml.org/wiki/HTML/Tutorials/HTML5-Grundger%C3%BCst

Kommentar von GluecklicheHuhn ,

Also ich muss sagen ich verwende Doctype nie und auch das html keyword nie ich schreibe meinen code immer nur so ganz simpel:

<head>
<title>GluecklichesHuhn </title>
<body>
<h1>Hallo, Welt!</h1>
text

Dann starte ich es immer in Chrome. Nutze ich HTML 5?

Kommentar von karlTT ,

Schau bitte mal in den Link von mir.
HTML5 ist ein Standard der definiert ist.
Es kann sein das ein Browser ohne Doctype-Angabe es als HTML5 intepretiert. Ich würde mich aber da drauf nicht verlassen.

HTML5 ist wie gesagt ein Standard der genau definiert ist (z.B: auch der Doctype). Genau so sollte dann auch Dein Doctype aussehen.

Kommentar von Sarkophator ,

Der Doctype ist eine Anweisung an den Browser die angibt, in welcher HTML Version die Seite geschrieben ist, was sich ggf. auf die Darstellung auswirkt. Wird kein Doctype angegeben, so darf der Webbrowser die Darstellung beliebig auslegen und muss nicht zwingend versuchen, sich möglichst an den Spezifikationen zu halten, was zu größeren Unterschiedenen beim Rendering der Seite führen kann.

Der Doctype wurde zu Zeiten eingeführt, wo es noch keine richtigen Standardisierungen in dem Sinne gab, wie es heute der Fall ist. Browser wie der Internet Explorer und Netscape hatten die Standards nicht beachtet und eher eigene Interpretationen von CSS und Co. eingebaut, was dazu führte dass - damit Webseiten in diesen Browsern korrekt angezeigt werden können - sich Webseitenentwickler auch mehr an die Art und Weise der Browser gehalten haben und somit ihre Webseiten nicht nach den Standards aufgebaut hatten.

Im Laufe der Zeit kam es allerdings dazu, dass Entwickler von Browsern die Entscheidung gefasst haben, sich mehr an die Standards des W3Cs zu halten. Das Problem: Alte Webseiten, die sich wegen der Browser nicht an die Standards gehalten haben würden kaputt gehen. Die Lösung dazu ist die Einführung des Doctypes (um die "Version" in die die Webseite dargestellt werden soll anzugeben) und der sogenannte Quirks-Modus.

Der Quirks-Modus ist ein Kompatibilitätsmodus, der die Seite nach älteren Standards und auch mit älteren Darstellungsfehlern und Co. anzeigt. Wird kein Doctype angegeben, so können/sollten Browser die Seite in besagtem Quirks-Modus anzeigen, du kannst also nicht erwarten dass die Seite in jedem Browser so angezeigt wird, wie du dir das vorstellst.

Weitere Links zum Quirks Modus:

https://developer.mozilla.org/de/docs/Quirks_Mode_and_Standards_Mode
https://de.wikipedia.org/wiki/Quirks-Modus

Die html-Tags (und sogar auch head und body und weitere) dürfen unter bestimmten Bedingungen ausgelassen werden. Weitere Informationen erhälst du in der HTML5 Spezifikation:

https://www.w3.org/TR/html5/syntax.html#optional-tags

Kommentar von triopasi ,

Ich glaube HTML5 ist Standarteinstellung. Du solltest aber auf jeden Fall MINDESTENS den html-Tag nutzen, sonst ist das alles streng genommen kein valides HTML!!! Ich glaube(!) DOCTYPE darf weggelasseb werden, bin mir aber nicht sicher.

Antwort
von Willibergi, 22

Dazu muss als erster Tag der Seite der Doctype von HTML 5 stehen:

<!DOCTYPE html>
<html>
   <head>
[...]

Er muss nicht geschlossen werden.

Mit diesem Tag teilst du dem Browser mit, dass es sich bei diesem Quelltext um HTML 5 handelt. ^^

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Kommentar von GluecklicheHuhn ,

ok dann werd ich da oben immer doctype hinschreiben aber muss der html tag auch da hin? 

Kommentar von Willibergi ,

Der <html>-Tag ist eigentlich Grundbestandteil jeder HTML-Seite.

Explizit benötigt wird er nicht, er sollte aber verwendet werden. ^^

LG Willibergi

Kommentar von GluecklicheHuhn ,

ich kann mich ja errinern das man ihn glaub ich verwenden muss wenn man das encoding mit charset=irgendwas verändern will

also werd ich es vermutlich auch nur dann verwenden :)

Kommentar von Willibergi ,

Wenn du eine HTML-Seite erstellt, sollte dein Grundgerüst zwingend so aussehen!!

<!DOCTYPE html>
<html>
  <head>
    <title>(...)</title>
  </head>
  <body>
  (..)
  </body>
</html>

LG Willibergi

Kommentar von fluffiknuffi2 ,
Kommentar von Willibergi ,

Allerdings sollte er groß geschrieben werden.  ^^

LG Willibergi

Antwort
von Gaskutscher, 28

Was genau willst du denn mit HTML machen?

Bastelst du gerade an einer statischen Website, willst du Templates von CMS verändern? Werde etwas konkreter, dann können wir dir u.U. auch konkret helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community