wie kann ich herausfinden wo der Nord und südpol bei einer stromdurchfließenden Spule ist also ohne einen andern magneten zu benutzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Spule ohne Eisenkern hat keinen Nord- und Südpol. Was du herausfinden kannst, ist die Richtung der H- bzw. B- Feldlinien. Die gekrümmten Finger der rechten Hand umschließen die Spule so, dass die Finger die Stromrichtung anzeigen. Der Daumen zeigt dann die Richtung der Feldlinien im Inneren der Spule an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UlrichNagel
04.11.2015, 22:04

Natürlich hat eine stromdurchflossene Spule auch ohne Eisenkern einen Nord- und Südpol! Wie kommst du denn darauf?

0

"Rechte Hand Regel": die finger müssen in der Richtung des,Stromflusses liegen, der ausgestreckte daumen zeigt dann Richtung nordpol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?